Heid­ler – wer sonst?

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Sport - Sid

Bet­ty Heid­ler in Olym­pia-Form, Da­vid Storl im klei­nen Leis­tungs-Loch und Ra­pha­el Holz­dep­pe wei­ter im Ver­letz­ten-Stand: Das Trio der Ex-Welt­meis­ter hat zum Auf­takt der Leicht­ath­le­tik-DM in Kas­sel für Licht und Schat­ten ge­sorgt. Wäh­rend ei­ne star­ke Heid­ler mit dem Ham­mer und ein form­schwa­cher Ku­gel-Star Storl wie ge­wohnt ih­re Ti­tel ab­hol­ten, ge­rät der Rio-Start von St­ab­hoch­sprin­ger Holz­dep­pe im­mer stär­ker in Ge­fahr. „Ich bin auf dem rich­ti­gen Weg. Da­für, dass das aus dem Trai­ning her­aus kam, war es rich­tig gut“, sag­te Heid­ler, die mit statt­li­chen 75,32 Me­ter zum zehn­ten Mal deut­sche Meis­te­rin wur­de. Der zwei­ma­li­ge Welt­meis­ter Storl (Leip­zig) tri­um­phier­te zum sechs­ten Mal in Se­rie, ha­der­te aber mit sei­ner Sie­ges­wei­te von 20,75 m. „Es ist noch ver­krampft, läuft un­rund“, sag­te Storl, der we­gen ei­ner Knie-OP erst spät in die Sai­son ein­ge­stie­gen war. Der 25-Jäh­ri­ge ver­pass­te sei­ne Sai­son­best­leis­tung (21,01), die Olym­pia-Norm (20,50) hat der Sach­se be­reits ge­knackt. Für Holz­dep­pe wird die Sai­son zum De­sas­ter. Zum drit­ten Mal in Fol­ge muss der Olym­pia­drit­te von London nach sei­ner schwe­ren Bein­ver­let­zung in der Hal­le sei­nen Sai­son­start ver­schie­ben und sag­te ges­tern den für heu­te ge­plan­ten Kas­sel-Auf­tritt ab. Hin­der­nis-Hoff­nung Ge­sa Fe­li­ci­tas Krau­se un­ter­strich der­weil ih­re Am­bi­tio­nen auf ei­ne Olym­pia-Me­dail­le. Die WM-Drit­te aus Frankfurt ge­wann in Kas­sel ein ein­sa­mes Ren­nen über 3 000 Me­ter Hin­der­nis mit dem Meis­ter­schafts­re­kord von 9:31,00 Mi­nu­ten. Über 100 Me­ter Hür­den hin­ter­ließ Vi­ze­welt­meis­te­rin Cin­dy Ro­le­der (Leip­zig) bei ih­rem Sieg in 12,86 Se­kun­den ei­nen star­ken Ein­druck. Da­ne­ben war Speer­wer­fer Tho­mas Röh­ler ei­ne Klas­se für sich. Der Jah­res­welt­bes­te setz­te sich mit 86,81 Me­ter durch und bleibt ei­ne gro­ße Rio-Hoff­nung. Glei­ches gilt für Na­di­ne Mül­ler, die das Du­ell ge­gen Ju­lia Fi­scher klar ge­wann. Die WM-Drit­te aus Leip­zig setz­te sich in Kas­sel mit Sai­son­best­leis­tung von 65,79 m durch und hat da­mit das Olym­pia­ti­cket si­cher. Fi­scher (Ber­lin), mit 68,49 m Füh­ren­de in der deut­schen Bes­ten­lis­te, kam als Zwei­te nicht über 63,94 Me­ter hin­aus, darf aber für Rio pla­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.