Mit ei­nem Wisch zur Wohl­fühl­tem­pe­ra­tur

Die Hei­zung mit dem Smart­pho­ne re­geln

Der Sonntag (Mittelbaden) - - SPORT -

D as Smart­pho­ne ist aus dem All­tag kaum weg­zu­den­ken und längst das Kom­mu­ni­ka­ti­ons­mit­tel Num­mer eins. Mit Hil­fe von Apps kann es dar­über hin­aus für zahl­rei­che kom­for­ta­ble An­wen­dun­gen ge­nutzt wer­den. Auch die Hei­zung kann man nun auf die­se Wei­se ganz ein­fach und in­tui­tiv be­die­nen.

Dank dem WLAN-Mo­dul Vi­to­con­nect 100 und der App ViCa­re von Viess­mann ha­ben Be­trei­ber mit dem Smart­pho­ne ihr Heiz­sys­tem im­mer und von übe­r­all aus im Blick. Mit­hil­fe der ein­fa­chen Be­di­en­ober­flä­che kann man die ei­ge­ne Wohl­fühl­tem­pe­ra­tur ein­stel­len oder beim Ver­las­sen des Hau­ses auf „Un­ter­wegs“stel­len und Heiz­kos­ten ein­spa­ren.

Au­ßer­dem sen­det die An­la­ge zum Bei­spiel im Fal­le ei­ner Stö­rung oder bei War­tungs­be­darf au­to­ma­tisch ei­ne Be­nach­rich­ti­gung. Ein wei­te­rer Vor­teil für den Hei­zungs­be­trei­ber liegt in der Kos­ten­er­spar­nis, die sich durch die op­ti­ma­le und stets an­pass­ba­re Mo­di­fi­zie­rung an den per­sön­li­chen Ta­ges- oder Wo­chen­ab­lauf er­gibt. Um über das Smart­pho­ne Zu­griff auf die Hei­zungs­an­la­ge ha­ben zu kön­nen, braucht es le­dig­lich ei­ne ein­fa­che Plug&Play-In­stal­la­ti­on der In­ter­net-Schnitt­stel­le Vi­to­con­nect 100 durch den Fach­hand­wer­ker. Die Schnitt­stel­le wird an die Re­ge­lung der Gas­be­zie­hungs­wei­se Öl-Brenn­wert­ge­rä­te, Wär­me­pum­pen oder Bio­mas­se­kes­sel an­ge­schlos­sen und ganz ein­fach mit der ViCa­re App in Be­trieb ge­nom­men. Vi­to­con­nect 100 stellt dann ei­ne WLAN-Ver­bin­dung von der Hei­zungs­an­la­ge zum Rou­ter des Hei­zungs­be­sit­zers her. In­for­ma­tio­nen un­ter www.viess­mann.de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.