Mit Beil zu­ge­schla­gen

Va­ter woll­te auch Fünf­jäh­ri­ge tö­ten

Der Sonntag (Mittelbaden) - - AKTUELL -

Nach der Blut­tat an ei­ner 37-Jäh­ri­gen und ih­ren bei­den Töch­tern in Ra­vens­burg geht die Spu­ren­si­che­rung der Po­li­zei wei­ter. Zwar sei­en die Erst­maß­nah­men in der Dop­pel­haus­hälf­te im Orts­teil Un­te­re­schach ab­ge­schlos­sen, sag­te ein Spre­cher des Po­li­zei­prä­si­di­ums Kon­stanz. Die um­fang­rei­che Su­che nach Hin­wei­sen lau­fe aber auch am Wo­che­n­en­de wei­ter. Die Be­fra­gung des tat­ver­däch­ti­gen 53-Jäh­ri­gen Ehe­man­nes, der we­gen drei­fa­chen Mor­des in Un­ter­su­chungs­haft sitzt, wer­de eben­falls fort­ge­setzt. Der Mann soll in der Nacht zum Frei­tag sei­ne Ehe­frau und sei­ne bei­den 14 und 18 Jah­re al­ten Stief­töch­ter im Schlaf über­rascht und mit ei­nem Beil und ei­nem Mes­ser um­ge­bracht ha­ben. Ei­ne fünf Jah­re al­te, ge­mein­sa­me Toch­ter des Paa­res, über­leb­te – sie hat­te nach An­ga­ben der Be­am­ten ge­schla­fen und von der Atta­cke nichts mit­be­kom­men. Sie ist jetzt in Ob­hut des Ju­gend­am­tes. Der Va­ter hat­te nach Po­li­zei­an­ga­ben ge­plant, das Kind eben­falls zu tö­ten; er wur­de aber of­fen­bar durch das Ein­tref­fen der Er­mitt­ler dar­an ge­hin­dert. Ei­nes der Op­fer – ver­mut­lich die 14-Jäh­ri­ge – hat­te kurz noch ei­nen No­t­ruf ab­set­zen kön­nen. Vor­aus­ge­gan­gen war der Tat wohl ei­ne tie­fe Ehe­kri­se. Auf­schluss zum Ge­sche­hen soll die Ob­duk­ti­on der Lei­chen ge­ben. Sie ist für An­fang nächs­ter Wo­che ge­plant, sag­te der Spre­cher der Staats­an­walt­schaft in Ra­vens­burg, Karl-Jo­sef Diehl. Der Mann ha­be die

Ob­duk­tio­nen für An­fang der Wo­che ge­plant

Blut­ta­ten vor­be­rei­tet, hieß es. Wo­mög­lich ha­be er aus Ver­zweif­lung ge­han­delt, weil sei­ne Frau ei­nen neu­en Freund ge­habt ha­be. Der Fa­mi­li­en­va­ter hat die Ver­bre­chen ge­stan­den. Er sitzt we­gen drei­fa­chen Mor­des in Un­ter­su­chungs­haft. Mo­tiv wa­ren ver­mut­lich die Ehestrei­tig­kei­ten. Die Be­zie­hung des Man­nes und sei­ner aus Thai­land stam­men­den Frau sei be­reits über Jah­re hin­weg schwie­rig ge­we­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.