Von Tip­pern und Ex­per­ten

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Aktuell - Tho­mas Liebs­cher

fol­gen­den Ta­ge auf Über­ra­schun­gen set­ze, blei­ben sie aus. So ein blö­des Spiel. Die­se EM nervt. Sie macht fast kei­nen Spaß, weil Spie­le dar­auf re­du­ziert wer­den, ob sie Punk­te brin­gen. In der zwei­ten Wo­che ho­le ich den Ta­ges­sieg, toll mein kor­rek­tes Un­ent­schie­den von Un­garn und Is­land. Als mei­ne Wi­kin­ger noch das ex­akt vor­aus­ge­sag­te 2:1 ge­gen Ös­ter­reich schie­ßen, sprin­ge ich von der Couch auf und in den Ex­per­te­n­olymp. Jetzt rol­le ich das Feld von hin­ten auf. Denks­te. Cor­nel bleibt hart­nä­ckig vorn in der Ta­bel­le. Wie im­mer. Zu­sam­men mit Hans und dies­mal Chris­ti­an. Rolf ist schon aus­ge­stie­gen, hat sich al­ler­dings bei mir als Spiel­lei­ter nicht ab­ge­mel­det. Rolf bleibt in der Ta­bel­le. Da­mit we­nigs­tens ei­ner hin­ter mir liegt! Wie wär’s mit tak­ti­schem An­ders­tip­pen in der K.o-Pha­se? Ma­chen al­le. Ich fra­ge die Spit­zen­rei­te­rin ei­ner wei­te­ren Tip­prun­de – nutzt nichts. Ich ver­ges­se ein Spiel. Wie doof ist das denn? Mein Rück­stand ist nicht mehr auf­zu­ho­len. Die meis­ten Punk­te sam­mel­te bis zum Halb­fi­na­le der cle­ve­re An­di. Hat nicht schon 1990 ei­ne dem Fuß­ball fern­ste­hen­de Kol­le­gin den WM-Tipp ge­won­nen und da­mals 150 Mark ein­ge­stri­chen? Tip­pen ist eben Glücks­sa­che. Nichts für Ex­per­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.