Kan­di­dat Klins­mann

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Sport -

Der mo­men­ta­ne US-Na­tio­nal­trai­ner Jürgen Klins­mann steht an­geb­lich in Ver­hand­lun­gen um den Pos­ten des Te­am­ma­na­gers bei der eng­li­schen Fuß­ball­Na­tio­nal­mann­schaft. „Ich den­ke, er be­fin­det sich in Ge­sprä­chen mit En­g­land“, sag­te DFB-Te­am­ma­na­ger Oli­ver Bier­hoff der eng­li­schen Zei­tung The Te­le­graph: „Er hat einst auch dem deut­schen Team ei­ne neue Iden­ti­tät ge­ge­ben und gu­te Struk­tu­ren ge­schaf­fen.“Nach dem Ach­tel- fi­nal-Aus der En­glän­der bei der Eu­ro­pa­meis­ter­schaft ge­gen Is­land (1:2) war der bis­he­ri­ge Te­am­ma­na­ger Roy Hodg­son zu­rück­ge­tre­ten. Der eng­li­sche Ver­band FA be­fin­det sich seit­dem auf der Su­che nach ei­nem Nach­fol­ger und soll den 51 Jah­re al­ten Klins­mann be­reits kon­tak­tiert ha­ben. Das be­rich­ten meh­re­re bri­ti­sche Me­di­en über­ein­stim­mend. „Er wä­re ei­ne gu­te Wahl als eng­li­scher Na­tio­nal­coach“, sag­te Bier­hoff und er­gänz­te: „Auch wenn er nicht im­mer ein­fach zu hand­ha­ben ist. Er will eben al­les ver­än­dern“. Laut des 48-Jäh­ri­gen brin­ge Klins­mann je­doch die nö­ti­ge Mo­ti­va­ti­on mit: „Er hat den Mut, schwie­ri­ge Ent­schei­dun­gen zu tref­fen, und viel­leicht braucht man ge­ra­de das.“Klins­mann, der von 2004 bis 2006 auch die deut­sche Na­ti­onal­mann­schaft be­treu­te, ist seit 2011 Chef­coach der USA. Mit den Ame­ri­ka­nern schied der Welt­meis­ter von 1990 zu­letzt bei der Co­pa Ame­ri­ca im Halb­fi­na­le ge­gen Ar­gen­ti­ni­en (0:4) aus. sid

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.