Der Count­down läuft

Wie im­mer ver­kürzt das „Vor-Fest“die War­te­zeit auf „Das Fest“

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Die Region - SO

Seit zwei Ta­gen läuft das „Vor-Fest“, das tra­di­tio­nell die War­te­zeit auf „Das Fest“in der Karls­ru­her Gün­ther-Klot­zAn­la­ge ver­kürzt. Be­vor es am kom­men­den Frei­tag rich­tig los geht, spie­len schon in die­ser Wo­che je­den Tag vie­le re­gio­na­le Bands auf der Ca­fé­büh­ne. Heu­te geht’s be­reits um 11 Uhr los mit der Big-Band des Ke­p­ler-Gym­na­si­ums, um 13 Uhr spie­len dann Plonk & the Groo­ve­ties, um 15 Uhr Der Kat­ze & Die Hund, um 17 Uhr Sea Ti­me, um 19 Uhr Head­sa­lad und um 21.30 Uhr Soul­ca­fé. Wei­te­re Auf­trit­te in die­ser Wo­che: Mon­tag, 18. Ju­li, 18 Uhr: Ar­thur Gep­t­ing, 19 Uhr: Pick Up The Harp, 21 Uhr: No Su­gar No Cream. Di­ens­tag, 19. Ju­li, 19 Uhr: Ja­mie Clar­ke’s Per­fect, 21 Uhr: Jus­tin No­va Trio. Mitt­woch, 20. Ju­li: 18 Uhr Ju & Me, 19 Uhr: Bar­king Jack, 21 Uhr: Pau­le Pop­star & The Burning Ele­phants. Don­ners­tag, 21. Ju­li, 19 Uhr: Felix Mey­er, 21 Uhr: Bop­pin’B. Am Frei­tag, 22. Ju­li, be­ginnt dann der of­fi­zi­el­le Teil von „Das Fest“. Ne­ben Rea Gar­vey, Fet­tes Brot und Ele­ment of Cri­me als He­ad­liner auf der Haupt­büh­ne tre­ten ins­ge­samt über 600 Ak­ti­ve, 100 Bands, For­ma­tio­nen, Künst­le­rin­nen und Künst­ler auf fünf Büh­nen beim größ­ten Fa­mi­li­en­fes­ti­val in Süd­deutsch­land auf. Rund 75 Pro­zent des Pro­gramms sind kos­ten­frei zu er­le­ben. Wäh­rend der drei of­fi­zi­el­len „Fest“-Ta­ge la­den die BNN an ih­rem ei­ge­nen Stand (zwi­schen Ru­der-See und DJ-Büh­ne) zum Kon­so­len­spiel „Gi­tar­re­ro“ein. Zu­dem wird die Re­dak­ti­on mit ei­nem über 20-köp­fi­gen Team im Ein­satz sein, um ne­ben der ge­wohn­ten Be­glei­tung des Fes­ti­vals mit Son­der­sei­ten in der klas­si­schen Print-Aus­ga­be und dem ePa­per auch on­li­ne Ser­vice und In­fos zu bie­ten – sei es mit Kurz­kri­ti­ken di­rekt nach den Kon­zer­ten, be­son­de­ren Bil­der­stre­cken oder top­ak­tu­el­len Wet­ter­mel­dun­gen. Wo­bei „Fest“-Ma­cher Mar­tin Wa­cker gu­ter Hoff­nung ist, dass sich das Vor­jah­res-Sze­na­rio ei­nes Ab­bruchs we­gen Unwetter nicht wie­der­holt: „Dass es der­zeit ab und zu noch reg­net, tut dem Ge­län­de gut – und ab nächs­ter Wo­che ist die Wet­ter­pro­gno­se ide­al.“

Der Kat­ze & Die Hund wer­den ihr Pu­bli­kum heu­te um 15 Uhr auf dem „Vor-Fest“in ei­ne Welt vol­ler ver­schro­be­ner Ge­schich­ten ent­füh­ren. Foto: pr

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.