Stra­ßen­fest macht die Nacht zum Tag

Win­deck­stra­ße wird am kom­men­den Sams­tag zur Ein­kaufs­mei­le / Ro­sa Ha­sen ra­sen übers Ge­län­de

Der Sonntag (Mittelbaden) - - SPORT -

Prin­zip gilt: Al­les aus ei­ner Hand und al­le Leis­tun­gen wer­den von ei­ge­nen Mit­ar­bei­tern er­bracht.

Das tra­di­ti­ons­rei­che Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men Zwei­rad Ei­cker fei­ert in die­sem Jahr eben­falls 40-jäh­ri­ges Ju­bi­lä­um. Hier kann man als TopNeu­heit E-Las­ten­rä­der an­tes­ten, an­ge­bo­ten wird auch ei­ne kos­ten­lo­se Sitz­kno­chen­ver­mes­sung und EBi­ke-Lea­sing. Au­ßer­dem ist der Show­truck der Fir­ma Bulls vor Ort.

En­zo Was­ser­bet­ten – das be­deu­tet in die­sem Jahr „20 Jah­re Fach­han­del aus Lei­den­schaft“. Auf 1000 Qua­drat­me­tern stän­dig Über­ra­schun­gen und An­ge­bo­te rund ums Schla­fen und Woh­nen, vom AquaSur­round-Mu­sik­was­ser­bett mit 3DShow bis hin zu Bil­dern, Ko­lo­ni­al­stil­mö­beln und ei­ner Rie­sen­aus­wahl an De­ko­ar­ti­keln. Bumb prä­sen­tiert zum Ju­bi­lä­um „30 Jah­re Gar­ten­mö­bel von Bumb“auf über 2 500 Qua­drat­me­tern Aus­stel­lungs­flä­che ei­ne Viel­zahl neu­er Ak­ti­ons­an­ge­bo­te. Ei­ne be­ein­dru­cken­de Grill­welt und ei­ne gro­ße Aus­wahl an Ge­schenk­ar­ti­keln run­den das Sor­ti­ment von Bumb Gar­ten­mö­bel ab. Apro­pos An­ge­bo­te: Al­le vier Ge­schäf­te bie­ten aus­schließ­lich an die­sem Sams­tag zehn Pro­zent Ra­batt auf al­les – in­klu­si­ve be­reits re­du­zier­te Wa­re.

Mit­tags geht es schwung­voll los mit ei­ner be­son­de­ren Ent­de­ckung der Ver­an­stal­ter: der Bridge Band Kerk­ra­de. Die Hol­län­der ha­ben al­les drauf von volks­tüm­li­cher Stim­mungs­mu­sik über Be­schwing­tes bis hin zu klas­si­scher Blas­mu­sik. Seit 1993 gibt es die viel­köp­fi­ge For­ma­ti­on, die sich in den ver­gan­gen Jah­ren ins­be­son­de­re auf deut­schen Wein­fes­ten ei­nen gu­ten Na­men ge­macht hat.

Pau­le Pop­star & The Burning Ele­phants spie­len Rock: Er­dig, blue­sig, mit Hin­ga­be und Schalk im Na­cken. Sie co­vern un­ter an­de­rem Lie­der von Joe Co­cker, Blues Bro­thers, Zuc­che­ro, Ja­mes Brown, Can­ned Heat und an­de­ren – aber auch Ei­ge­nes – von der CD mit dem schö­nen Ti­tel „Schund­ro­ma­ne und Scha­b­ra­cken“.

Aber es gibt nicht nur Mu­sik an die­sem lan­gen Tag – son­dern auch viel zu La­chen mit Bernd Gnann, der sein Pro­gramm „Die Ma­de – Ge­schich­ten und Ge­dich­te nicht nur von Heinz Er­hardt“mit­bringt. Gnann spielt Ping­pong mit sei­nem Pu­bli­kum, greift je­den Ball auf und bal­lert Po­in­te um Po­in­te zu­rück.

Die mu­si­ka­li­schen Hel­den des Ta­ges tra­gen ih­re Qua­li­tä­ten schon im Na­men. Die „Gi­tar­ren­hel­den“aus der Pfalz spie­len Pop, Rock und Blues – von den 50er Jah­ren bis heu­te. Der kraft­vol­le und un­ver­wech­sel­ba­re Sound der bei­den Akus­tik­gi­tar­ren ist Ba­sis und zugleich Mar­ken­zei­chen der bei­den Gi­tar­ren­hel­den Ei­ke Wal­ter und Se­bas­ti­an Lin­zen­mey­er. Beim Win­deck­stra­ßen­fest am kom­men­den Sams­tag tre­ten sie in er­wei­ter­ter Band­be­set­zung auf.

Ein sen­sa­tio­nel­ler Hin­gu­cker ist bei dem Stra­ßen­fest in der Win­deck­stra­ße au­ßer­dem die Karls­ru­her Car­show – ei­ne Pa­ra­de von Hot Rods, Old­ti­mern und US Clas­sic Cars. Vi­el­leicht ist so­gar der DeLo­re­an aus dem noch heu­te sehr be­lieb­ten Film „Zu­rück in die Zu­kunft“da­bei.

Für Auf­se­hen wer­den auch die „Bun­nies“sor­gen, die in ih­ren ro­sa­ro­ten Ha­sen-Ko­s­tü­men auf Mo­tor­rä­dern aufs Ge­län­de rau­schen und Geld für ei­nen gu­ten Zweck sam­meln. Für das leib­li­che Wohl ist na­tür­lich auch ge­sorgt: Ein Bier­gar­ten mit aus­ge­such­ten Bier­spe­zia­li­tä­ten lädt zum Ver­wei­len ein, pas­send Def­ti­ges da­zu brut­zelt auf dem Pfäl­zer Grill. Für BBQ-Fans fin­det das tra­di­tio­nel­le Bumb Grill­spek­ta­kel statt, und die Wein­trin­ker kom­men selbst­ver­ständ­lich auch nicht zu kurz. Aus der Vi­no­thek Bumb wer­den sprit­zi­ge und ed­le Trop­fen ser­viert. Die „Sü­ßen“wer­den ziel­si­cher die Kaf­fee- & Ku­chen­bar an­steu­ern, Long­drinks und Cock­tails bie­tet die Cock­tail­bar und wer dann Ab­küh­lung braucht, der kann sich ganz un­ge­niert in ei­nen Pool stür­zen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.