Wer sorgt für die Tref­fer?

Lan­des­li­gist FC Phö­nix Dur­mers­heim fehlt ein ech­ter Tor­jä­ger

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Sport -

Ein ech­tes Schlüs­sel­spiel – so be­zeich­net Chris­ti­an Hof­mei­er im nach­hin­ein die Par­tie ge­gen den FV Schut­ter­wald. Ein hal­bes Jahr ist das her, als sei­ne Elf beim Ta­bel­len­drit­ten an­trat und sich dort ein Re­mis er­kämpf­te. „Da wur­den wir für den Auf­wand end­lich mal be­lohnt und ha­ben ge­merkt, dass wir mit al­len mit­hal­ten kön­nen“, er­in­nert sich der Trai­ner des FC Phö­nix Dur­mers­heim. Mit die­sem Ge­fühl ging es in die Win­ter­pau­se. „Da­nach ist die Mann­schaft ganz an­ders auf­ge­tre­ten – viel rei­fer, viel kon­zen­trier­ter“, so der Fuß­ball­leh­rer. Und letzt­lich auch viel er­folg­rei­cher. Am En­de stand der Klas­sen­er­halt für den Lan­des­li­ga-Neu­ling. Nicht schlecht für ein Team, das fast al­le als Ab­stei­ger Num­mer eins auf dem Zet­tel hat­ten. Ob­wohl das wei­te­re Jahr in die­ser Liga dem Um­stand ge­schul­det ist, dass der Vi­ze­meis­ter aus Sta­del­ho­fen den Sprung in die Ver­bands­li­ga schaff­te. Die gü­ti­ge Mit­hil­fe Drit­ter hat man ger­ne an­ge­nom­men, aber dies­mal soll es oh­ne Fremd­ein­wir­kung klap­pen. „Un­ser Vor­teil: Wir sind ein­ge­spielt“, sagt Hof­mei­er. Ve­rän­de­run­gen im Ka­der sind rar. Nur Alex­an­der Pen­kert (Bie­tig­heim) ge­sellt sich hin­zu, vier Ta­len­te aus dem ei­ge­nen Nach­wuchs er­gän­zen das Auf­ge­bot. Das Spiel­er­re­ser­voir ist da­durch zwar grö­ßer ge­wor­den, üp­pig be­mes­sen ist die­ses je­doch nicht. „Wenn meh­re­re aus­fal­len, wird es sehr eng“, weiß der Trai­ner aus leid­vol­ler Er­fah­rung. So muss­te er in der Vor­run­de selbst noch ein­mal auf dem Platz aus­hel­fen. „Al­ler­dings ha­ben wir nicht den ei­nen un­er­setz­ba­ren Ak­teur, was es wie­der­um ein­fa­cher macht.“Auf je­den Fall ist ihm klar, dass sich vor al­lem zwei Din­ge ver­bes­sern müs­sen – die Tref­fer­aus­beu­te und die Heim­bi­lanz. „50 To­re lau­tet das Ziel“, macht Chris­ti­an Hof­mei­er deut­lich. 15 mehr als in der ab­ge­lau­fe­nen Sai­son, als es le­dig­lich zum zweit­schlech­tes­ten Wert der

Da­ni­el Kraft (rechts) bleibt dem FC Phö­nix Dur­mers­heim auch in der Sai­son 2016/17 treu. Der Lan­des­li­gaKa­der wird nur um vier Ta­len­te aus der ei­ge­nen Ju­gend und Alex­an­der Pen­kert ver­grö­ßert. Fo­to: Col­let

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.