Le­se­stoff

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Tipps & Themen - Wt

Schü­ler­ty­pen gibt es vie­le – hier wer­den sie er­klärt. 33 poin­tier­te Por­träts mo­der­ner Te­enager in ih­rer nor­ma­len Le­bens­welt. Ein Kom­pass für El­tern und Leh­rer, die mehr wis­sen wol­len – hilf­reich, wit­zig und ak­tu­ell! Die Schü­le­rin­nen und Schü­ler in die­sem Buch gibt es wirk­lich, der Au­tor ist Leh­rer und weiß das. Sie tun meist nichts Bö­ses, aber manch­mal auch we­nig Klu­ges. Sie ha­ben Stim­mungs­schwan­kun­gen, fin­den Haus­auf­ga­ben zum Kot­zen und ma­chen sich mehr Ge­dan­ken um ih­ren Face­book-Sta­tus als um die Ma­the­ar­beit. Gleich­zei­tig zei­gen sie manch­mal In­ter­es­sen und Lei­den­schaf­ten, die uns im­mer wie­der er­stau­nen kön­nen. Sie sind im­pul­siv und ru­hig, auf­brau­send und re­flek­tiert, ver­zweif­lungs­hei­ter und hei­ter­keits­ver­zwei­felt. Vom Clown zum Freak, vom Emo zum Hips­ter, vom Schwän­zer zum Pet­zer, vom Prin­zen zur Prin­zes­sin und vie­les mehr – „33 Schü­ler, mit de­nen El­tern und Leh­rer rech­nen müs­sen“bil­det in 33 Por­träts ei­ne durch­schnitt­li­che Schul­klas­se ab und ist, ge­nau wie ein mo­der­ner Te­enager, im­mer für ei­ne Über­ra­schung gut. Was die Schü­ler al­ler­dings da­von hal­ten, dass ihr Leh­rer aus dem Näh­käst­chen plau­dert, ist nicht be­kannt.

Ste­phan Bor­chers, 33 Schü­ler, mit de­nen El­tern und Leh­rer rech­nen müs­sen, Schwarz­kopf & Schwarz­kopf, 272 Sei­ten, 9,99 Eu­ro ★★★✩✩

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.