ZUR PER­SON

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Die Region -

Erst Maurer, dann In­ge­nieur, schließ­lich Grund- und Haupt­schul­leh­rer, zu­letzt in Neu­reut: das wa­ren die Be­ru­fe des Karls­ru­hers Horst Kel­ler. Nun wid­met sich der 1948 ge­bo­re­ne sport­li­che Mann sei­ner um­fang­rei­chen Samm­lung von his­to­ri­schem Ge­brauchsSpiel­zeug aus der Zeit von 1930 bis 1970. Aus­ge­wähl­te Ob­jek­te ge­hen zum Frei­licht­mu­se­um Vogts­bau­ern­hof Gutach und ein Teil war im Mu­se­um Wol­fach zu se­hen. Kel­ler ist Wit­wer und hat zwei Töch­ter. lie

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.