Le­se­stoff

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Tipps & Themen - Gat

Das war ei­ne Sen­sa­ti­on: Vor drei Mo­na­ten ge­wann die im west­li­chen Li­te­ra­tur­be­trieb na­he­zu un­be­kann­te Süd­ko­rea­ne­rin Han Kang für ih­ren Ro­man „Die Ve­ge­ta­rie­rin“den re­nom­mier­ten bri­ti­schen Man Boo­ker Pri­ze. In ih­rem Hei­mat­land war die be­klem­men­de Ge­schich­te schon 2007 er­schie­nen. Nun liegt das drei­tei­li­ge Fa­mi­li­en­dra­ma in deut­scher Über­set­zung vor. Han Kang ent­fal­tet in nüch­ter­ner Spra­che das Dra­ma der jun­gen Ehe­frau Yong-Hye, die von ei­nem Tag auf den an­de­ren al­le tie­ri­schen Pro­duk­te aus ih­rem Le­ben ver­bannt und da­mit auf Un­ver­ständ­nis bei ih­rem Ehe­mann stößt. Yong-Hye wird von Alb­träu­men heim­ge­sucht, gibt sich im­mer ab- wei­sen­der. Da­bei scheint sie nicht un­glück­lich zu sein. Die Ent­frem­dung kul­mi­niert bei ei­ner Fa­mi­li­en­fei­er, als ihr Va­ter, ein Viet­nam­kriegs­ve­te­ran, der Toch­ter mit Ge­walt ein Stück Fleisch in den Mund presst, wor­auf die­se sich mit ei­nem Mes­ser am Hand­ge­lenk ver­letzt und ei­nen Zu­sam­men­bruch er­lei­det. Et­was pla­ka­tiv wirkt die Kon­fron­ta­ti­on schon: Fleisch­fres­sen­der männ­li­cher Ag­gres­sor ver­sus ve­ge­ta­tiv-weib­li­ches Prin­zip. Aber der Ro­man ent­wi­ckelt in sei­nem la­ko­nisch knap­pen Ton­fall ei­nen Sog, dem man sich schwer­lich ent­zie­hen kann.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.