Wein­kö­ni­gin von der Mo­sel

Der Sonntag (Mittelbaden) - - ERSTE SEITE -

Le­na En­des­fel­der von der Mo­sel ist die neue Deut­sche Wein­kö­ni­gin. Die 23-Jäh­ri­ge wur­de beim Fi­na­le am spä­ten Frei­tag­abend in Mainz von ei­ner Fach­ju­ry ge­wählt. Wein­fans ver­folg­ten die Ze­re­mo­nie vor Ort mit, auch im Fern­se­hen war die Wahl zu se­hen. Prin­zes­sin­nen wur­den Chris­ti­na Schnei­der aus Fran­ken und Ma­ra Walz aus Würt­tem­berg (Vai­hin­gen-En­sin­gen). Le­na En­des­fel­der wuchs in ei­ner Win­zer­fa­mi­lie in Meh­ring auf, und führt heu­te den Fa­mi­li­en­be­trieb zu­sam­men mit Mut­ter und Schwes­ter in drit­ter Ge­ne­ra­ti­on. Seit sie ihr Stu­di­um in Wein­bau und Öno­lo­gie ab­ge­schlos­sen hat, küm­mert sie sich um die Vi­ni­fi­zie­rung (Wein­her­stel­lung) und Be­wirt­schaf­tung der Wein­ber­ge. Die an­de­ren Kan­di­da­tin­nen, je­de von ih­nen schon Ge­biets­wein­kö­ni­gin­nen, wa­ren An­ja An­tes von der Hes­si­schen Berg­stra­ße, Cla­ris­sa Peitz von der Na­he und Loui­sa Foll­rich vom Rhein­gau.

Die Deut­sche Wein­kö­ni­gin kommt von der Mo­sel und heißt Le­na En­des­fel­der. Fo­to: avs

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.