Den Durch­blick wah­ren

Den Licht­test der Kfz-In­nung gibt es nun be­reits seit 60 Jah­ren

Der Sonntag (Mittelbaden) - - AUTO-HERBST - eb

S eit 60 Jah­ren ist der Ok­to­ber in Deutsch­land der Licht-Test-Mo­nat. Auch in die­sem Jahr be­tei­li­gen sich die DE­KRA Nie­der­las­sun­gen bun­des­weit an der kos­ten­lo­sen Ak­ti­on. Sie bie­ten im Ok­to­ber ei­nen Gra­tis-Check der Be­leuch­tung an.

Die Be­deu­tung die­ser Über­prü­fung un­ter­streicht schon ein Blick in die amt­li­che Un­fall­sta­tis­tik. Mehr als ein Drit­tel al­ler Ver­kehrs­to­ten in Deutsch­land (35 Pro­zent) sind bei Däm­me­rung oder Dun­kel­heit zu ver­zeich­nen. In­ner­orts sind es so­gar deut­lich mehr als die Hälf­te (58 Pro­zent), auf Au­to­bah­nen 44 Pro­zent der Ge­tö­te­ten. Bei den Haupt­un­ter­su­chun­gen von DE­KRA in Deutsch­land hat fast je­des drit­te Fahr­zeug Män­gel an den licht­tech­ni­schen Ein­rich­tun­gen.

„Die­se Zah­len ma­chen klar: Es ist un­heim­lich wich­tig, ge­ra­de jetzt zu Be­ginn der dunk­len Jah­res­zeit die Fahr­zeug­be­leuch­tung zu über­prü­fen und, wenn nö­tig, in­stand zu set­zen“, so Dr. Gerd Ne­u­mann, Vor­sit­zen­der der Ge­schäfts­füh­rung der DE­KRA Au­to­mo­bil Gm­bH.

„Nur wer mit gu­ter Be­leuch­tung un­ter­wegs ist, wer gut se­hen kann und selbst gut zu se­hen ist, kann auch si­cher un­ter­wegs sein. Des­halb un­ter­stützt DE­KRA die Ak­ti­on Licht-Test auch in die­sem Jahr wie­der bun­des­weit und flä­chen­de­ckend.“

Fo­to: De­kra

Knapp je­des drit­te Au­to weißt beim Licht-Check Män­gel auf. Ent­we­der sind die Lam­pen nicht funk­ti­ons­fä­hig, oder sie sind falsch ein­ge­stellt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.