Neue Wahl in Sach­sen nö­tig?

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Erste Seite -

Der Konflikt in der Sach­sen-AfD um ei­nen von der Kan­di­da­ten­lis­te für die Land­tags­wahl ge­stri­che­nen Po­li­ti­ker muss nach Sicht des Par­tei­rechts­ex­per­ten Mar­tin Mor­lok zu Neu­wah­len füh­ren. Das Par­la­ment sei we­gen der Strei­chung von der Lan­des­lis­te vor der Wahl 2014 „nicht ver­fas­sungs­ge­mäß zu­sam­men­ge­setzt“, sag­te der Düs­sel­dor­fer Ju­rist dem Nach­rich­ten­ma­ga­zin „Der Spie­gel“. „An Neu­wah­len führt kein Weg vor­bei“, mein­te Mor­lok. Die Land­tags­ab­ge­ord­ne­te der Grü­nen, Kat­ja Mei­er, die auch Mit­glied des Wahl­prü­fungs­aus­schus­ses ist, wies die For­de­rung zu­rück. Sie se­he die­se „Bri­sanz der Um­stän­de“nicht. Der Fall be­schäf­tigt seit zwei Jah­ren den Wahl­prü­fungs­aus­schuss des säch­si­schen Land­ta­ges. Die Staats­an­walt­schaft Dres­den er­mit­telt zu­dem ge­gen AfD-Che­fin Frau­ke Pe­try we­gen des Ver­dachts auf Mein­eid und un­eid­li­che Fal­sch­aus­sa­ge vor dem Wahl­prü­fungs­aus­schuss.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.