Ro­man­tik auf coo­le Art

Das Spiel mit Rü­schen und Vo­lants hat Kon­junk­tur

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Mode & Stil - Mag/SO

Ei­ne Pri­se Eth­no, et­was Hip­pie-Stil und Ele­men­te der Gi­psy-Kul­tur wer­den ge­paart mit Ro­cki­gem: So lässt sich grob der so­ge­nann­te Bo­he­mi­an-Look be­schrei­ben. Rü­schen und Vo­lants sind ty­pi­sche Ele­men­te die­ses Mo­de-Stils. Dort ha­ben sie auch die nö­ti­ge Cool­ness, fin­det die Stil-Be­ra­te­rin An­na Bin­ge­mer-Lehr aus Köln. Ein Bei­spiel: Die Off-Shoul­der-Blu­se mit Rü­schen-Aus­schnitt kann man zu ei­ner High­waist-Ho­se kom­bi­nie­ren. Die­ses Out­fit se­he sehr weib­lich aus, sagt die Stil-Be­ra­te­rin. Auch mit Bi­ker­ja­cken oder Samt­ja­ckets kön­nen sich Rü­schen­ober­tei­le se­hen las­sen. Aber ein Fakt zu den Rü­schen darf nicht au­ßer Acht ge­las­sen wer­den: „Rü­schen tra­gen auf, weil der zu­sam­men­ge­raff­te Stoff mehr Vo­lu­men er­zeugt und so ein op­ti­scher Blick­fang ist.“Wol­len al­so Frau­en mit gro­ßem Bu­sen die­sen nicht noch mehr zur Gel­tung brin­gen, soll­ten sie auf die mo­di­schen Rü­schenBlu­sen bes­ser ver­zich­ten. Gut ist, die Rü­schen-Stü­cke oder Klei­der mit Vo­lants nicht un­be­dingt noch ein­mal mit an­de­ren ro­man­ti­schen Klei­dungs­stü­cken zu kom­bi­nie­ren. „Mein Sty­ling-Tipp geht auf je­den Fall eher in Rich­tung Stil-Bruch, da der Look sonst schnell kit­schig oder süß­lich rü­ber­kommt“, sagt Bin­ge­mer-Lehr. Sie rät, zu ei­nem fe­mi­ni­nen Kleid mit Rü­schen und Blü­ten­druck zum Bei­spiel wei­ße Le­der­s­nea­ker zu tra­gen: Das zei­ge mo­der­ne star­ke Weib­lich­keit.

Die tex­ti­le Zier kann ganz schön auf­tra­gen

Lan­vin. / Fo­tos (4): AFP

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.