Ho­s­piz im Zwie­licht

Der Sonntag (Mittelbaden) - - ERSTE SEITE -

Das Ho­s­piz in Wan­gen (Kreis Ra­vens­burg) ist nach der Krank­mel­dung meh­re­rer Mit­ar­bei­ter vor­über­ge­hend ge­schlos­sen. „Wir hof­fen auf ei­ne zeit­na­he Wie­der­er­öff­nung“, sag­te die Vor­sit­zen­de des Trä­ger­ver­eins und frü­he­re Ho­s­piz-Lei­te­rin, An­ne­gret Kneer. Ein Ter­min ste­he noch nicht fest. Das Ho­s­piz und Kneer selbst sind seit Wo­chen in der Kri­tik: Ehe­ma­li­ge und ak­ti­ve Mit­ar­bei­ter und Ver­eins­mit­glie­der spre­chen laut Me­dien­be­rich­ten von ei­ner Über­be­le­gung und mas­si­ver Über­las­tung der Pfle­ge­kräf­te. Der „Schwä­bi­schen Zei­tung“hat­ten Mit­ar­bei­ter et­wa ge­schil­dert, aus Platz­grün­den sei­en ge­stor­be­ne Be­woh­ner im Ba­de­zim­mer zwi­schen­ge­la­gert wor­den. Kneer wies die Vor­wür­fe zu­rück: „Wir ha­ben gu­te Ar­beit ab­ge­lie­fert.“Nur ein­mal sei ein Bett mit ei­nem Ver­stor­be­nen kurz­zei­tig im Bad ab­ge­stellt wor­den – um zu ver­mei­den, dass sich beim Ab­trans­port der Weg mit ei­nem neu­en Pa­ti­en­ten kreu­ze.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.