Im Dop­pel­fi­na­le un­ter sich

DTTB-Da­men­du­os spie­len um EM-Ti­tel / Gold­chan­ce für Fran­zis­ka

Der Sonntag (Mittelbaden) - - SPORT - Sid

Die deut­schen Da­men-Dop­pel spie­len heu­te bei der Tisch­ten­nis-EM in Budapest den Ti­tel un­ter sich aus. Das Ber­li­ner Olym­pia-Duo Pe­t­ris­sa Sol­ja/ Shan Xiao­na (4:3 ge­gen die Un­ga­rin­nen Do­ra Ma­ra­dasz/Sz­an­dra Per­gel) so­wie Kris­tin Sil­be­rei­sen/Sa­bi­ne Winter (4:3 ge­gen die Ru­mä­nin­nen Da­nie­la Do­de­an-Mon­teiSchwe­den ro/Eilz­a­be­ta Sa­ma­ra) mach­ten durch ih­re Halb­fi­nal-Er­fol­ge das zwei­te rein deut­sche EM-End­spiel in die­sem Wett­be­werb nach 2013 per­fekt. Bei den Her­ren bie­tet sich Patrick Fran­zis­ka (Saar­brü­cken) im Dop­pel-Fi­na­le mit dem Dä­nen Jo­na­than Groth eben­falls ei­ne Ti­tel­chan­ce. Sie schal­te­ten im Se­mi­fi­na­le die Kris­ti­an Karls­son/Mat­ti­as Karls­son mit 4:1 aus. Im Her­ren-Ein­zel be­stritt Ti­mo Boll ges­tern Abend (nach Re­dak­ti­ons­schluss; mehr im ABB und in den BNN) sei­ne Vier­tel­fi­nal­par­tie ge­gen den Fin­nen Be­nedek Olah. Ti­tel­ver­tei­di­ger Di­mi­trij Ovt­cha­rov war früh ge­schei­tert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.