Un­er­wünsch­te Clowns-Ko­s­tü­me

War­nung an mas­kier­te Angst­ma­cher

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Aktuell - avs

Nach ei­ni­gen Hun­dert Schock-Auf­trit­ten mit Hor­ror-Clowns in Deutsch­land soll­te man sich auf je­den Fall ein an­de­res Hal­lo­ween-Ko­s­tüm aus­su­chen – das ist die ein­hel­li­ge Mei­nung von Po­li­zis­ten, Po­li­ti­kern und Par­ty-Ver­an­stal­tern. Zugleich ma­chen Si­cher­heits­be­hör­den er­neut klar, dass sie ge­gen Ex­zes­se bei dem Gru­sel­fest hart vor­ge­hen wol­len. „Wer an Hal­lo­ween als Hor­ror-Clown die Stra­ßen un­si­cher ma­chen will, wird sei­ne häss­li­che Frat­ze spä­tes­tens im Ge­wahr­sam von Po­li­zei und Jus­tiz ab­le­gen müs­sen“, sag­te Nord­rhein-West­fa­lens Jus­tiz­mi­nis­ter Tho­mas Kut­scha­ty. Auch die Ge­werk­schaft der Po­li­zei (GdP) be­ton­te: „Hal­lo­ween und Kar­ne­val sind kei­ne rechts­frei­en Räu­me.“GdP-Bun­des­vi­ze Jörg Ra­dek sag­te in Hannover: „Die Gren­zen zwi­schen er­schre­cken und be­dro­hen sind flie­ßend.“ Beim Ko­s­tüm­groß­händ­ler Dei­ters gab es zu­letzt kaum noch Nach­fra­ge nach Hor­rorC­lown-Ko­s­tü­men. Ei­ni­ge Be­trei­ber von Clubs und Dis­ko­the­ken ha­ben re­agiert. Als Gru­sel­Clowns ver­klei­de­te Gäs­te sind nicht will­kom­men. Die Hor­ror-Clowns miss­brau­chen nach An­sicht ei­nes Clown-Aus­bil­ders das ei­gent­li­che We­sen der als Spaß­ma­cher ge­dach­ten Fi­gur. „Das po­si­ti­ve Image des fröh­li­chen, lie­be­vol­len Clowns wird durch Angst und Schre­cken er­setzt“, sag­te der Aka­de­mie­di­rek­tor der Clown­schu­le im hes­si­schen Hof­heim, Micha­el Stuhl­mil­ler. Auch äu­ßer­lich ha­be das Bild nichts mit dem des tat­säch­li­chen Clowns zu tun. „Wir ech­ten Clowns lau­fen kaum noch mit bun­ten An­zü­gen und voll ge­schminkt her­um. Das Ko­s­tüm ken­nen wir meist nur noch von Fa­sching.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.