Mehr pri­va­te Au­to­bah­nen?

Der Sonntag (Mittelbaden) - - ERSTE SEITE -

Fi­nanz­mi­nis­ter Wolf­gang Schäu­b­le treibt sei­ne Plä­ne vor­an, das Au­to­bahn­netz in Deutsch­land teil­wei­se zu pri­va­ti­sie­ren. Nach „Spie­gel“-In­for­ma­tio­nen warb er jetzt im Haus­halts­aus­schuss des Bun­des­tags für die Grün­dung ei­ner Ver­kehrs­in­fra­struk­tur­ge­sell­schaft, die den Bau und Be­trieb der Au­to­bah­nen über­neh­men und pri­va­te In­ves­to­ren dar­an be­tei­li­gen soll. Ei­ne knap­pe Mehr­heit der neu­en Ge­sell­schaft will der CDUMann aber beim Bund be­las­sen. Die SPD so­wie die Op­po­si­ti­on lehn­ten die Plä­ne ab. Links­frak­ti­ons­vi­ze Jan Kor­te kri­ti­sier­te, wenn die Au­to­bah­nen in die Pri­vat­wirt­schaft über­führt wür­den, wä­re der „Pri­va­ti­sie­rungs­wahn“auf die Spit­ze ge­trie­ben. Ein 60 Ki­lo­me­ter lan­ges Teil­stück der A 5 zwi­schen Malsch und Of­fen­burg wird be­reits seit ei­ni­gen Jah­ren pri­vat be­trie­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.