Was l Wann l Wo am Sonn­tag

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Die Region - SO

ist 125 Jah­re alt. Heute kommt es in der Rhein­tal­hal­le da­bei zu ei­nem Kon­zert­tag bei frei­em Ein­tritt. Er be­ginnt um 11.30 Uhr mit dem ört­li­chen Mu­sik­ver­ein, ab 14 Uhr über­rei­chen zahl­rei­che Chö­re ei­nen mu­si­ka­li­schen Blu­men­strauß.

Ba­den-Ba­den singt um 15.30 Uhr in der Au­to­bahn­kir­che an der Rast­stät­te Ba­den-Ba­den.

Mat­to Bar­fuss er­zählt um 16 Uhr in der Bad­ner Hal­le Ras­tatt von sei­nen Rei­sen nach Afri­ka, wo er sechs Mo­na­te pro Jahr den Spuren der gro­ßen Kat­zen folgt.

dreht sich das Kon­zert des Col­le­gi­um Mu­si­cum Ba­den-Ba­den mit dem Ba­rock­or­ches­ter Karls­ru­he heute um 17 Uhr in der Evan­ge­li­schen Stadt­kir­che Ba­den-Ba­den am Au­gusta­platz. Auf dem Pro­gramm ste­hen die Mes­se in F-Dur, das Bran­den­bur­gi­sche Kon­zert Nr. 1 und die Kan­ta­te „Wa­chet auf ruft uns die Stim­me“.

Fried­rich­stra­ße 61, kommt es heute um 18 Uhr zu ei­nem Kon­zert mit den aus St. Pe­ters­burg stam­men­den Mu­si­kern Fjo­dor Ele­sin (Cel­lo) und Eka­te­ri­na Knya­ze­va (Pia­no). Die Kar­ten kos­ten 13 und 15 Eu­ro für Er­wach­se­ne. Der Er­lös geht an Frie­dens­pro­jek­te in Ko­lum­bi­en, denn Ver­an­stal­ter des Kon­zert ist die Ar­beits­grup­pe Terre des hom­mes Murg­tal/Mit­tel­ba­den.

kon­zer­tiert um 16 Uhr im Kurhaus un­ter Lei­tung von Ju­dith Ku­bitz. Ein­tritt frei.

Die­ses tröst­li­che Werk von Jo­han­nes Brahms er­klingt um 18 Uhr in der Karls­ru­her Chris­tus­kir­che am Mühl­bur­ger Tor. Au­ßer­dem zu hö­ren sind Max Re­gers Spät­wer­ke „Der Ein­sied­ler“und „Heb­bel-Re­qui­em“. Kam­mer- und Ora­to­ri­en­chor der Kir­che und die Kam­mer­phil­har­mo­nie Karls­ru­he mu­si­zie­ren.

Col­le­gi­um a Rhyth­mi­cum spielt um 19 Uhr in der Lu­ther­kir­che Karls­ru­he, Dur­la­cher Al­lee. Auf dem Pro­gramm ste­hen bei frei­em Ein­tritt eher un­be­kann­te her­aus­ra­gen­de Wer­ke: Die spät­ba­ro­cke Sin­fo­nia in D-Dur von Jo­hann Micha­el Haydn, das Cel­lo-Kon­zert des Karls­ru­her Kom­po­nis­ten Fe­lix Trei­ber mit So­lis­tin Alisa von St­a­ckel­berg und die spät­ro­man­ti­sche Sin­fo­ni­et­ta von Gus­tav Jen­sen.

Das Mu­se­um Ett­lin­gen im Schloss zeigt un­ter dem Ti­tel „Bil­der­reich“ei­ne Aus­stel­lung mit Wer­ken aus der Kunst­samm­lung der Sparkasse Karls­ru­he Ett­lin­gen. Mit 70 Ex­po­na­ten von 59 Künst­lern wer­den nicht nur her­aus­ra­gen­de Po­si­tio­nen süd­west­deut­scher Künst­ler ge­zeigt, son­dern auch in­ter­na­tio­nal be­deu­ten­der Künst­ler und Ver­tre­ter der Klas­si­schen Mo­der­ne. Ge­öff­net sonn­tags und Mitt­woch bis Sams­tag 11 bis 18 Uhr.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.