IN­FO

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Sonntagskinder -

Be­rühmt für sei­ne Spiel­zeug­in­dus­trie wur­de Nürn­berg vor 150 Jah­ren. Da­mals stan­den Holz­spiel­zeug, Kin­der-Mu­sik­in­stru­men­te so­wie Mo­dell­ei­sen­bah­nen, Ste­cken­pfer­de und Zinn­sol­da­ten für Jungs und Pup­pen­häu­ser oder Kauf­manns­lä­den für Mäd­chen hoch im Kurs. Vie­le Her­stel­ler hat­ten ih­ren Sitz in Nürn­berg.

Vor et­wa 60 Jah­ren rück­ten Fir­men aus den USA oder Chi­na nach, die Spiel­sa­chen bil­li­ger und in grö­ße­rer An­zahl fer­tig­ten, so dass vie­le Nürn­ber­ger Spiel­zeug­ma­cher die Pro­duk­ti­on ein­stel­len muss­ten. An die Be­deu­tung der Spiel­wa­ren­in­dus­trie er­in­nert die jähr­li­che Spiel­wa­ren­mes­se in Nürn­berg. 2017 fin­det sie von 1. bis 6. Fe­bru­ar statt. Sie ist al­ler­dings nur für Fach­be­su­cher der Spiel­wa­ren­bran­che, Pres­se­ver­tre­ter und ge­la­de­ne Gäs­te zu­gäng­lich. kat

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.