Löws Plan sorgt für Wir­bel

Nicht mit al­len Stars zum Con­fed Cup 2017 – Gast­ge­ber ver­stimmt

Der Sonntag (Mittelbaden) - - SPORT - Ar­ne Rich­ter/Jens Men­de

Im knall­ro­ten Ball­kleid be­scher­te Los­fee Je­le­na Is­sin­be­ja­wa Fuß­ball-Welt­meis­ter Deutsch­land den Süd­ame­ri­ka-Cham­pi­on Chi­le als Top-Geg­ner für den Con­fe­de­ra­ti­ons Cup 2017. Die rus­si­sche St­ab­hoch­sprun­gQueen los­te die Aus­wahl von Bun­des­trai­ner Joa­chim Löw in Ka­san in die Grup­pe B für den WM-Test­lauf vom 17. Ju­ni bis 2. Ju­li. Ers­ter Kon­tra­hent des DFB-Teams ist am 19. Ju­ni in Sot­schi der Asi­en­meis­ter Aus­tra­li­en. In der Olym­pia-Stadt von 2014 kommt es am 25. Ju­ni auch zum Vor­run­den­ab­schluss ge­gen den Afri­ka-Meis­ter, der al­ler­dings erst im Fe­bru­ar er­mit­telt wird. Das Du­ell mit Chi­le um Bay­ern-An­füh­rer Ar­turo Vi­dal steht am 22. Ju­ni in Ka­san an. Dort wo ges­tern bei ei­ner stim­mungs­vol­len Ze­re­mo­nie mit Löw und Te­am­ma­na­ger Oli­ver Bier­hoff als Gäs­ten auch die Lo­se ge­zo­gen wur­den. Das Er­öff­nungs­spiel der „Mi­ni-WM“be­strei­tet Gast­ge­ber Russ­land am 17. Ju­ni ge­gen Ozea­ni­en­meis­ter Neu­see­land. Die wei­te­ren Teams in der Grup­pe A sind Eu­ro­pa­meis­ter Por­tu­gal so­wie Me­xi­ko. Im schwar­zen ele­gan­ten An­zug hat­te sich Löw noch im Au­di­to­ri­um kurz vor der Show im­mer wie­der zum Fan-Fo­to mit an­de­ren Ga­lagäs­ten stel­len müs­sen. Zu­vor hat­ten die Welt­meis­ter in Ka­san für den Auf­re­ger ge­sorgt. Denn sei­ne An­kün­di­gung, zum Tur­nier im kom­men­den Som­mer nicht al­le Top­spie­ler zu schi­cken, hat­te beim Gast­ge­ber für or­dent­lich Ver­stim­mung ge­sorgt. FI­FA-Prä­si­dent Gi­an­ni In­fan­ti­no ver­such­te, noch kurz vor der Ze­re­mo­nie die Wo­gen zu glät­ten. „Wenn Sie glau­ben, Deutsch­land nimmt et­was nicht ernst, vor al­lem im Fuß­ball, dann ir­ren Sie sich“, sag­te der Welt­ver­bands­chef. Die deut­sche Li­nie ist klar. „Drei Tur­nie­re hin­ter­ein­an­der sind für ei­ni­ge Spie­ler nicht op­ti­mal“, lau­tet Löws Be­grün­dung für das ge­plan­te Som­mer-Schon­pro­gramm für Ak­teu­re wie Me­sut Özil oder Sa­mi Khe­di­ra. „Was nicht pas­sie­ren darf, ist, dass der Wett­be­werb ei­nen Jux-Cha­rak­ter ha­ben wird, wie es das schon ge­ge­ben hat“, er­klär­te Oli­ver Bier­hoff, der Ma­na­ger der deut­schen Fuß­ball-Na­tio­nal­mann­schaft, mit Hin­weis auf den deut­schen Auf­tritt 1999. „Das schlie­ße ich auf je­den Fall aus“, er­gänz­te Bier­hoff vor der Aus­lo­sung Ka­san. Beim ers­ten deut­schen Con­fed-Cup-Auf­tritt war die DFB-Elf vor 17 Jah­ren un­ter dem da­ma­li­gen Bun­des­trai­ner Erich Rib­beck mit ei­nem B-Ka­der ge­gen Bra­si­li­en (0:4) und die USA (0:2) bla­ma­bel be­reits in der Vor­run­de ge­schei­tert.

Ge­gen Chi­le, Aus­tra­li­en und den Afri­ka-Meis­ter

Pflicht­pro­gramm: Bun­des­trai­ner Joa­chim Löw bei der Aus­lo­sung zum (läs­ti­gen) Con­fe­de­ra­ti­ons Cup 2017 in Russ­land. Zur „Mi­ni-WM“im nächs­ten Som­mer will er nicht al­le Top­spie­ler mit­neh­men. Fo­to: avs

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.