Ring­wald Zwölf­te

Nils­son und Gold­berg ers­te Lang­lauf-Sie­ger

Der Sonntag (Mittelbaden) - - SPORT - Avs

Die deut­sche Ski­lang­läu­fe­rin San­dra Ring­wald hat zum Welt­cup-Auf­takt im fin­ni­schen Kuu­sa­mo Platz zwölf be­legt. Die Schwarz­wäl­de­rin, be­reits ver­gan­ge­ne Sai­son bes­te DSV-Läu­fe­rin, schaff­te im Klas­sik-Sprint den Ein­zug ins Halb­fi­na­le, war dort aber chan­cen­los. Den Sieg hol­te sich die Schwe­din Sti­na Nils­son vor den Nor­we­ge­rin­nen Mai­ken Cas­per­sen Fal­la und Hei­di Weng. De­ren Team­kol­le­gin Ma­rit Björ­gen schied bei ih­rem Come­back nach Ba­by­pau­se im Halb­fi­na­le aus. Bei den Män­nern kür­te sich der Nor­we­ger Pal Gold­berg zum ers­ten Sie­ger des WM-Jah­res. Au­ßer Ring­wald hat­te kein an­de­rer deut­scher Star­ter die Qua­li­fi­ka­ti­on über­stan­den. Auch nicht Se­bas­ti­an Ei­sen­lau­er. Ihm hat­te man ei­nen gu­ten Sai­son­ein­stand durch­aus zu­ge­traut. Doch der All­gäu­er kam im Pro­log nur auf Platz 35, ei­nen Rang hin­ter dem eben­falls ent­täu­schen­den Welt­cup-Ge­samt­sie­ger der ver­gan­ge­nen Sai­son, Mar­tin Johns­rud Sund­by. Der Nor­we­ger war we­gen ei­nes Do­ping­ver­ge­hens aus dem Win­ter 2014/2015 im Som­mer für zwei Mo­na­te ge­sperrt ge­we­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.