Tipps und Tricks

Der Sonntag (Mittelbaden) - - MODE & STIL - mag

Ra­dier­gum­mi ge­gen Schmutz auf Ve­lours­le­der: Auf Schu­hen aus Ve­lours­le­der haf­tet leicht Schmutz. Spe­zi­el­le Ra­dier­gum­mis ent­fer­nen die­se Fle­cken wie­der gut, er­klärt Clau­dia Schulz vom Bun­des­ver­band der Schuh- und Le­der­wa­ren­in­dus­trie in Ber­lin. Zur Pfle­ge der Schu­he gibt es au­ßer­dem Ve­lours­le­der­bürs­ten, mit de­nen sich das Le­der wie­der et­was an­rau­en lässt. Das müs­se man aber vor­sich­tig tun, warnt Schulz. Draht­bürs­ten dür­fen nicht an die Schu­he.

Vol­le­re Lip­pen dank Mund­gym­nas­tik mit Kor­ken:

Mus­keln wach­sen durch Sport. Auch Lip­pen kön­nen et­was vol­ler wer­den, wenn sie trai­niert wer­den. Da­für lässt sich der Kor­ken der Sekt­fla­sche zweck­ent­frem­den, rät Vi­sa­gist Re­né Koch aus Ber­lin. Den Kor­ken wie ei­nen Schnul­ler zwi­schen die Lip­pen ste­cken und da­mit spre­chen – wie beim Sprech­trai­ning für Schau­spie­ler. Durch die in­ten­si­ve Be­we­gung und An­span­nun­gen wird die Mus­ku­la­tur von Mund und Lip­pen trai­niert. Das lässt den Mus­kel wach­sen. Au­ßer­dem wird die Durch­blu­tung ge­för­dert: So er­hält man zu­sätz­lich ei­nen na­tür­li­chen ro­ten Kuss­mund.

Erst par­fü­mie­ren, dann Per­len­ket­te an­le­gen:

Wer ger­ne Per­len­schmuck trägt, soll­te die Ket­te im­mer erst an­le­gen, wenn er be­reits Par­füm be­nutzt hat. Per­len re­agie­ren näm­lich sehr emp­find­lich auf den Kon­takt mit Par­füm, er­klärt der Bun­des­ver­band der Ju­we­lie­re, Schmuck- und Uh­ren­fach­ge­schäf­te in Köln.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.