Olym­pia war nicht zu rea­li­sie­ren

ZDF-Sport­chef Die­ter Gru­schwitz zum zwölf­ten Mal beim „Sport­ler des Jah­res“da­bei

Der Sonntag (Mittelbaden) - - SPORT -

Das ZDF über­trägt am Sonn­tag, 18. De­zem­ber, wie­der die Eh­rung „Sport­ler des Jah­res“in Ba­den-Ba­den. Seit zwölf Jah­ren im­mer da­bei ist auch Die­ter Gru­schwitz, der Lei­ter der ZDFHaupt­re­dak­ti­on Sport. Bei ei­ner Pres­se­kon­fe­renz im Vor­feld der Sport­ler­eh­rung hat­te der SONN­TAG die Ge­le­gen­heit, mit dem 62-Jäh­ri­gen auch über die Grün­de zu spre­chen, wes­halb die Öf­fent­lich-Recht­li­chen zu­künf­tig auf Li­ve-Bil­der von Olym­pi­schen Spie­len ver­zich­ten wer­den. Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen der Sport­re­dak­ti­on. Aber die fi­nan­zi­el­len Vor­stel­lun­gen, die „Dis­co­very“für die Ver­ga­be der Li­zen­zen hat­te, wa­ren weit weg von dem, was ARD und ZDF hät­ten be­zah­len kön­nen und wol­len. Des­halb war dies nicht zu rea­li­sie­ren.

So kann man das nicht sa­gen. Je­des Sport­er­eig­nis hat ei­nen be­son­de­ren Wert, der rich­tet sich nach ver­schie­de­nen Kri­te­ri­en. Bei Olym­pi­schen Spie­len muss man bei­spiels­wei­se die Zeit­zo­nen be­ach­ten, wenn be­deut­sa­me Ent­schei­dun­gen mit­ten in der Nacht fal­len. Wie ist die Markt- be­zie­hungs­wei­se Wett­be­werbs­si­tua­ti­on? Auch beim Fuß­ball gel­ten die­se Kri­te­ri­en, am En­de steht im­mer ei­ne zu bie­ten­de Sum­me. Bei der Cham­pi­ons Le­ague pass­te sie zu den Vor­stel­lun­gen des Rech­te­hal­ters, bei den Olym­pi­schen Spie­len nicht. Und wir ha­ben auch viel Ver­ständ­nis da­für ge­fun­den, dass wir die Preis­trei­be­rei nicht mit­mach­ten.

Das ver­mag ich nicht zu sa­gen und ich bin nicht der­je­ni­ge, der be­haup­tet, dass es Qua­li­tät nur bei ARD und ZDF gibt. Die Kol­le­gen von Eu­ro­sport wer­den sich si­cher Mü­he ge­ben. Aber na­tür­lich wer­den ei­ni­ge Ver­an­stal­tun­gen nicht mehr frei emp­fang­bar sein, son­dern im Be­zahl­fern­se­hen lan­den.

Ja, das stimmt. Zum 1. Fe­bru­ar 2017 ge­he ich in den Vor­ru­he­stand. Ich bin jetzt seit 1979 da­bei. Das reicht, auch wenn es sehr viel Spaß ge­macht hat. Aber nach­dem in den letz­ten Jahr­zehn­ten der Be­ruf to­tal im Vor­der­grund stand, möch­te ich zu­künf­tig ein­fach ein biss­chen mehr Pri­vat­le­ben ha­ben.

Die­ter Gru­schwitz ist seit elf Jah­ren Chef der Haupt­re­dak­ti­on Sport beim ZDF und da­mit ver­ant­wort­lich für „das ak­tu­el­le Sport­stu­dio“, die „SPORT­re­por­ta­ge“, „SPORTex­tra“und „SPORT­täg­lich“. Fo­to: Tre­bing

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.