IN­FO

Der Sonntag (Mittelbaden) - - DIE REGION -

Men­schen mit geis­ti­ger Be­hin­de­rung: Bei Per­so­nen die es schwe­rer ha­ben, kom­ple­xe In­for­ma­tio­nen auf­zu­neh­men und zu ver­ar­bei­ten, spricht man von geis­ti­ger Be­hin­de­rung. Häu­fig kom­men Be­ein­träch­ti­gun­gen bei Spra­che und der Mo­to­rik hin­zu. Ur­sa­chen sind Erb­krank­hei­ten, Hirn­schä­di­gun­gen bei Ge­burt oder Kind­heit, Un­fäl­le oder Krank­hei­ten. Die üb­li­chen Ge­fühls­emp­fin­dun­gen sind den­noch vor­han­den. Zur geis­ti­gen kann ei­ne kör­per­li­che Be­hin­de­rung kom­men. Die­se Ein­schrän­kun­gen sind nur ein Teil vom Pro­fil die­ser Men­schen, be­tont man bei der HWK. Der Be­griff „Men­schen mit Han­di­cap“wird dort kaum ver­wen­det, weil er die so­zia­le Be­deu­tung von Be­hin­de­rung aus­blen­det und so­zu­sa­gen nur auf die Be­ein­träch­ti­gung blickt. Men­schen mit see­li­scher Be­hin­de­rung: Ei­ne psy­chi­sche Krank­heit, die mehr als ein hal­bes Jahr an­hält, kann da­zu füh­ren, dass man als see­lisch be­hin­dert gilt. Et­wa durch Krank­hei­ten wie Schi­zo­phre­nie oder schwe­re De­pres­si­on.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.