Tipps und Tricks

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Mode & Still -

Gro­ber Strick über­deckt Pro­blem­zo­ne: Wer mit sei­nen brei­te­ren Ober­ar­men nicht zu­frie­den ist, kann die­se mit ei­nem Strick­pull­over mit gro­bem Ma­schen­bild ka­schie­ren. Das se­he schmei­chel­haf­ter aus als zum Bei­spiel ein Pull­over mit ei­nem dün­nen Ma­schen­bild, der eng am Arm an­liegt, er­läu­tert die Ein­kaufs­be­ra­te­rin Son­ja Grau aus Ulm. „Ein Bo­le­ro in Strick oder ei­ne Sto­la bie­ten sich in der Re­gel eben­falls gut zum Ka­schie­ren an“, rät Grau. Und ru­hi­ge­re Far­ben sei­en bes­ser ge­eig­net als knal­li­ge Tö­ne. Wech­sel­schu­he bei Schnee­fall fürs Bü­ro:

Wenn Schnee liegt, soll­te man leich­te­re Wech­sel­schu­he für die di­cken Win­ter­stie­fel im Bü­ro de­po­nie­ren. Clau­dia Schulz vom Bun­des­ver­band der Schuh- und Le­der­wa­ren­in­dus­trie rät Frau­en ne­ben den klas­si­schen Pumps zu­sätz­lich zu knie­ho­hen Stie­fe­let­ten. „Ich fin­de auch Ank­le Boots sehr ge­eig­net. Sie pas­sen so­wohl zum Blei­stift­rock als auch zur schma­len Ho­se“, er­klärt Schulz. „Män­ner ha­ben es deut­lich leich­ter“, er­gänzt Schulz. Sie brau­chen nicht un­be­dingt Wech­sel­schu­he. Es ge­be vie­le Bu­si­ness-Mo­del­le, die mit Gum­mi­soh­len und was­ser­ab­wei­sen­dem Ma­te­ri­al aus­ge­stat­tet sind.

Kauf­da­tum auf Kar­ne­vals­schmin­ke: Kar­ne­vals­schmin­ke ist nicht ewig halt­bar. Wer zur Ses­si­on die al­ten Dö­schen wie­der her­vor­kramt, soll­te das Min­dest­halt­bar­keits­da­tum che­cken. Es kann auch das Bild ei­nes ge­öff­ne­ten Tie­gels auf dem Pro­dukt ge­ben, in dem die Zahl der Halt­bar­keits­mo­na­te ab Öff­nung steht. Gre­ta Dau, Le­bens­mit­tel­che­mi­ke­rin beim Tüv Rhein­land, emp­fiehlt, bei neu­en Pro­duk­ten auf der Ver­pa­ckung zu no­tie­ren, wann die­se ge­öff­net wur­den. Wer mit Pus­teln oder Rö­tun­gen auf Ge­sichts­far­ben re­agiert, soll­te zu­dem Pro­duk­te mit dem Kon­ser­vie­rungs­stoff Me­thyl­isot­hia­zo­li­no­ne ver­mei­den. Un­ter­su­chun­gen hät­ten er­ge­ben, dass die­se Stof­fe all­er­gi­sche Re­ak­tio­nen aus­lö­sen kön­nen, sagt Dau.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.