Welt­büh­ne Spey­er

Das His­to­ri­sche Mu­se­um der Pfalz zeigt ei­ne Fo­to-Dokumentation über die Be­su­che in­ter­na­tio­na­ler Pro­mi­nenz

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Freizeit & Ausfluge - SO

Das His­to­ri­sche Mu­se­um der Pfalz zeigt in Ko­ope­ra­ti­on mit dem Kul­tu­rel­len Er­be – Stadt­ar­chiv Spey­er noch bis zum 24. Sep­tem­ber un­ter dem Ti­tel „Welt­büh­ne Spey­er“ei­ne Fo­to-Dokumentation über die Be­su­che in­ter­na­tio­na­ler Po­li­ti­ker, geist­li­cher Wür­den­trä­ger und Mon­ar­chen von 1984 bis 1999. Hel­mut Kohl, der den eu­ro­päi­schen Ge­dan­ken mit sei­ner Pfäl­zer Hei­mat ver­band, brach­te wäh­rend sei­ner Kanz­ler­schaft zahl­rei­che Po­li­ti­ker nach Spey­er, um ih­nen den Kai­ser­dom zu zei­gen. Da­durch wur­de die ver­gleichs­wei­se klei­ne Stadt wie be­reits im Mit­tel­al­ter er­neut zur Be­geg­nungs­stät­te der Mäch­ti­gen. Die Aus­stel­lung prä­sen­tiert rund 80 Fo­to­gra­fi­en zu ins­ge­samt 19 Staats­be­su­chen und Groß­er­eig­nis­sen. Ein Groß­teil der Auf­nah­men stammt von den Pres­se­fo­to­gra­fen Bet­ti­ve­r­ei­ni­gung na Deu­ter und Fred Runck, die die Speye­rer Stadt­ge­schich­te über meh­re­re Jahr­zehn­te do­ku­men­tiert ha­ben. Sie zeu­gen von den Be­su­chen po­li­ti­scher Grö­ßen wie Bo­ris Jel­zin, Mich­ail Gor­bat­schow und Ge­or­ge H. W. Bush so­wie Jac­ques Chi­rac und Mar­ga­ret That­cher. Geist­li­che Wür­den­trä­ger wie Papst Jo­han­nes Paul II. und Ku­ri­en­kar­di­nal Jo­seph Ratz­in­ger, der spä­te­re Papst Be­ne­dikt XVI., lock­ten wäh­rend Kohls Amts­zeit eben­falls Men­schen­mas­sen auf die Stra­ßen und vor den Dom. Kö­nig­li­chen Glanz ver­lie­hen Juan Car­los und So­phia von Spa­ni­en der Stadt, die als ers­te Mon­ar­chen seit Kai­ser Wil­helm II. und Kö­nig Lud­wig III. die Stadt am Rhein be­reis­ten. Die „Ära der gro­ßen Staats­be­su­che“war ge­prägt von Um­brü­chen und Weg­mar­ken wie dem En­de des Kal­ten Kriegs und der Wie­der- Deutsch­lands. Die Aus­stel­lung zeigt die Bil­der auch im po­li­ti­schen Kon­text. Au­ßer­dem sind Film­se­quen­zen aus­ge­wähl­ter Be­su­che des Rhein-Neckar-Fern­se­hens und Ka­ri­ka­tu­ren von Hans-Gün­ter Gla­ser zu se­hen. Wei­te­re Zeit­zeug­nis­se wie die Gol­de­nen Bü­cher der Stadt Spey­er und das Ge­wand, das Jo­han­nes Paul II. bei der Mes­se in Spey­er trug, er­gän­zen die Aus­stel­lung. Ein bun­ter Ki­osk lässt die Be­su­cher mit zeit­ge­nös­si­schen Zei­tun­gen und Zeit­schrif­ten in die span­nen­den 80er und 90er Jah­re ein­tau­chen. Zur Aus­stel­lung ist im Ver­lag Re­gio­nal­kul­tur ein um­fang­rei­cher Ka­ta­log er­schie­nen, mit Bei­trä­gen von Ex-Ober­bür­ger­meis­ters Wer­ner Schi­nel­ler, Bi­schof An­ton Schlem­bach, Bernd Schneid­mül­ler, Pro­fes­sor an der Uni­ver­si­tät Hei­del­berg, so­wie Bi­schof Kar­lHeinz Wie­se­mann und Micha­el Garthe, Chef­re­dak­teur der Rhein­pfalz. Das Be­gleit­pro­gramm um­fasst Füh­run­gen mit Schau­spiel­sze­nen, ei­nen li­te­ra­ri­schen Abend in Ko­ope­ra­ti­on mit der Stadt­bi­blio­thek Spey­er, ei­ne „Ki­no-Kom­bi“in Ko­ope­ra­ti­on mit dem Ci­ne­p­lex Mann­heim, die den Ki­no­be­such für den Film „Die Ei­ser­ne La­dy“und ei­ne Füh­rung durch die Aus­stel­lung be­inhal­tet, ein „pfäl­zi­sches Me­nü für Staats­be­su­che“von Kü­chen­künst­ler Ste­fan Walch so­wie Ma­ti­nee­füh­run­gen mit dem Speye­rer Ober­bür­ger­meis­ter a. D. Wer­ner Schi­nel­ler.

Der Ku­ri­en­kar­di­nal (und spä­te­re Papst) Jo­seph Ratz­in­ger 1990 vor dem Dom. Fo­to: Bet­ti­na Deu­ter

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.