Wa­ckelt der Welt­re­kord?

Auch Ken­dra Har­ri­son star­tet über die 60 Me­ter Hür­den

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Sport - Pe­ter Tre­bing

Das könn­te noch rich­tig teu­er wer­den für die Or­ga­ni­sa­to­ren des Karls­ru­her In­door-Mee­tings. Mit Ken­dra Har­ri­son hat Sport­di­rek­tor Alain Blon­del näm­lich schon die vier­te Welt­klas­se­ath­le­tin für die 60 Me­ter Hür­den ver­pflich­ten kön­nen. Und da­mit ste­hen die Zei­chen ziem­lich gut, dass die bis­he­ri­ge Hal­len­best­mar­ke aus dem Jahr 2008 dies­mal fal­len könn­te. Auf­ge­stellt wur­de der Welt­re­kord (7,68 Se­kun­den) da­mals in der Karls­ru­her Eu­ro­pa­hal­le von der Schwe­din Su­san­na Kallur. Die ist auch dies­mal wie­der da­bei. Au­ßer­dem Cin­dy Ro­le­der, die Olym­pia­fünf­te von Rio über 100 Me­ter Hür­den, und Sal­ly Pe­ar­son, die Olym­pia­sie­ge­rin von 2012 in Lon­don. Und na­tür­lich die 100-Me­ter-Hür­den Welt­re­kord­le­rin Ken­da Har­ri­son, de­ren bis­he­ri­ge Best­mar­ke in der Hal­le bei 7,77 Se­kun­den liegt. „Es freut mich sehr, wie­der nach Karls­ru­he zu kom­men. Ich ha­be mei­nen Auf­ent­halt in der Stadt im ver­gan­ge­nen Jahr ge­nos­sen und das Pu­bli­kum in der Karls­ru­her Leicht­ath­le­tik-Are­na war ab­so­lut fan­tas­tisch“, sagt die 24 jäh­ri­ge US-Ame­ri­ka­ne­rin, die im ver­gan­ge­nen Jahr den Hür­den­sprint für sich ent­schei­den konn­te. Und nun viel­leicht den Welt­re­kord an­peilt? Sport­di­rek­tor Blon­del hat al­so die Vor­aus­set­zun­gen da­für ge­schaf­fen, dass der Re­kord ge­knackt wer­den könn­te, wenn am Sams­tag, 4. Fe­bru­ar, in der Mes­se Karls­ru­he ein Groß­auf­ge­bot von Welt­klas­se­ath­le­ten an­tre­ten wird. Al­ler­dings muss­te Blon­del zwei Ab­sa­gen zur Kennt­nis neh­men. Lu­vo Man­yon­ga, Sil­ber­me­dail­len­ge­win­ner im Weit­sprung von Rio, muss­te we­gen ei­ner Ver­let­zung ei­nen Rück­zie­her ma­chen. Und Ro­bert Grabarz, Vi­ze-Eu­ro­pa­meis­ter im Hoch­sprung, muss­te sich über­ra­schend ei­ner Blind­darmOpe­ra­ti­on un­ter­zie­hen.

Welt­klas­se­quar­tett beim In­door Mee­ting

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.