Die Ge­fahr ist groß

FV St­ein­mau­ern kämpft in der Kreis­li­ga A ge­gen den Ab­stieg

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Sport -

Die Blick­rich­tung beim FV St­ein­mau­ern hat sich kom­plett ge­än­dert. Noch vor drei Jah­ren schiel­te man in Rich­tung Lan­des­li­ga. Jetzt geht es dar­um, den Sturz in die Kreis­li­ga B zu ver­hin­dern. Als Dritt­letz­ter der A-Klas­sen-Nord­staf­fel ist die­se Ge­fahr groß. „Das darf auf kei­nen Fall pas­sie­ren“, warnt der Sport­li­che Lei­ter Uwe Klein­schmidt vor dem Ab­stieg. Tritt das Sze­na­rio ein, fehlt die sport­li­che Per­spek­ti­ve für den ta­len­tier­ten Nach­wuchs. Und der ist ei­gent­lich reich­lich vor­han­den. In der Vor­sai­son wie auch in der lau­fen­den Sai­son do­mi­niert die A-Ju­gend die Kon­kur­renz in der Be­zirks­li­ga. Das Gros des Teams in der Spiel­ge­mein­schaft mit Plit­ters­dorf stellt da­bei St­ein­mau­ern. „Für ei­ne gu­te Aus­bil­dung ste­hen wir seit Jah­ren“, be­tont Klein­schmidt. Ein we­nig weh­mü­tig zählt er dann all die Na­men auf, die durch die FV-Fuß­ball­schu­le gin­gen und nun hö­her­klas­sig ak­tiv sind. Al­lei­ne drei sind es in­zwi­schen beim Ver­bands­li­gis­ten SV Kup­pen­heim, dar­un­ter auch sein Sohn Flo­ri­an. Die gu­te Ju­gend­ar­beit ist der­zeit Fluch und Se­gen glei­cher­ma­ßen. Sie­ben Ju­nio­ren wech­sel­ten im Som­mer in den Her­ren­be­reich – sechs da­von ste­hen seit­her in der Start­elf der ers­ten Mann­schaft. „Dar­auf sind wir na­tür­lich stolz“, so der Fuß­ball­ver­ant­wort­li­che. Da­bei tref­fen sie auf Kol­le­gen, die das Te­e­nie­al­ter eben­falls erst jüngst hin­ter sich ge­las­sen ha­ben. Folg­lich fehlt es dem Team ge­wal­tig an Er­fah­rung. Klein­schmidt: „Der äl­tes­te Spie­ler ist 26 Jah­re alt.“Und von die­ser Ka­te­go­rie gibt es mit Spiel­füh­rer Be­ne­dikt Zol­ler, Frank Wei­den­ba­cher und Lu­kas Braun auch nur drei. Letz­te­rer tritt im neu­en Jahr kür­zer und läuft für die ers­te Mann­schaft wohl nicht mehr auf. Die­ses Trio blieb noch üb­rig aus den sport­lich ro­si­ge­ren Zei­ten. Wo­bei die ehe­ma­li­gen Kol­le­gen dem Ver­ein nicht den Rü­cken ge­kehrt ha­ben, son­dern es nur ru­hi­ger an­ge­hen

Lu­kas Braun (blau­es Tri­kot), ei­ner der we­ni­gen äl­te­ren Spie­ler des FV St­ein­mau­ern wird in der Rück­run­de ver­mut­lich nur noch in der zwei­ten Mann­schaft spie­len. Fo­to: Col­let

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.