CD-Check

Der Sonntag (Mittelbaden) - - TIPPS & THEMEN -

Don­ner kracht, Wel­len bre­chen, der Him­mel weint. Mit Ih­rem neun­ten Stu­dio­al­bum neh­men uns die vier Ham­bur­ger von Mo­no Inc. mit auf gro­ße Fahrt! Dra­ma­tik, gro­ße Me­lo­di­en, ko­los­sa­le Orches­trie­run­gen und be­we­gen­de Tex­te be­glei­ten das Kon­zept­al­bum auf der tra­gi­schen See­rei­se über die Welt­mee­re und der Su­che nach ret­ten­den Ufern. Vom si­che­ren Ham­bur­ger Ha­fen bis zum schick­sal­haf­ten En­de. Das neue Al­bum der Band um Sän­ger Mar­tin Eng­ler packt sei­ne Hö­rer be­reits mit den ers­ten Tak­ten und man spürt förm­lich das Äch­zen der Mas­ten, das Peit­schen der Stür­me und die sal­zi­ge Gischt. Voll­kom­men un­be­ein­druckt von den Charter­fol­gen der letz­ten drei Top-10-Vor­gän­ger-Al­ben ver­set- zen uns Mo­ni Inc. in ei­ne an­de­re, raue Welt. Die Dark-Rock-Band aus dem ho­hen Nor­den ist seit zehn Jah­ren ein Ga­rant für Ohr­wür­mer – den­noch ste­chen zwei Ti­tel be­son­ders ins Au­ge: die trei­ben­de Hym­ne „Child­ren Of The Dark“wird durch die ge­sang­li­che Un­ter­stüt­zung von Joa­chim Witt, Ti­lo Wolff (La­cri­mo­sa) und Chris Harms (Lord Of The Lost) ein re­gel­rech­tes All-StarPro­jekt und „Boat­man“lös­te bei „VNV Na­ti­on“-Front­mann Ro­n­an Har­ris beim ers­ten Hö­ren ei­ne der­ar­ti­ge Gän­se­haut aus, dass er spon­tan für ein Du­ett zur Ver­fü­gung stand. Da kann man nur sa­gen: Ahoi. Mo­no Inc., To­ge­ther Till The End (2 CD, 2 LP oder Fan-Box), NoCut En­ter­tain­ment/SPV ★★★★✩

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.