CD-Check

Der Sonntag (Mittelbaden) - - TIPPS & THEMEN - Max

Fac 51 Ha­çi­en­da (oder auch nur Ha­çi­en­da) war in den spä­ten 1980er und frü­hen 1990er Jah­ren ei­ner der in­ter­na­tio­nal be­kann­tes­ten Clubs in Man­ches­ter. Fi­nan­ziert wur­de er un­ter an­de­rem vom La­bel Fac­to­ry Re­cor­ds und der Band New Or­der, de­ren Song „Blue Mon­day“wohl den meis­ten Mu­sik­freun­den be­kannt sein dürf­te. „Blue Mon­day“ist denn auch der be­kann­tes­te Ti­tel auf „Ha­çi­en­da Clas­si­cal“, ei­ner au­ßer­ge­wöhn­li­chen Hom­mage an be­sag­ten Club. Das Kon­zept: Le­gen­dä­re Dance­floor-Hits tref­fen auf Orches­ter­in­stru­men­te, wo­durch Club-Klas­si­ker wie „Voo­doo Ray“, „Good Li­fe“oder „Ri­de On Ti­me“zu neu­em Le­ben er­weckt wer­den. Für die­se Auf­nah­men ar­bei­te­ten The Ha­çi­en­da, Joy Di­vi­si­on und der Mit­grün­der von New Or­der, Pe­ter Hook, als Exe­cu­ti­ve Pro­du­cers mit Phil Mur­phy zu­sam­men. Die 20 Tracks sind ei­ne groß an­ge­leg­te New Wa­ve Sui­te. Das Orches­ter Man­ches­ter Ca­me­ra­ta, di­ver­se Blä­ser und die un­ver­meid­li­chen Syn­the­si­zer har­mo­nie­ren präch­tig mit­ein­an­der. Zu­nächst lan­de­ten die Mu­si­ker mit die­sem neu­ar­ti­gen Kon­zept ei­nen um­wer­fen­den Er­folg in vie­len gro­ßen Hal­len und Thea­tern: So war ei­ne Show in der Lon­do­ner Roy­al Al­bert Hall bin­nen we­ni­ger Mi­nu­ten aus­ver­kauft. Ent­spre­chend groß war die Nach­fra­ge nach ei­ner CD. Pri­ma für al­le, die die Kon­zer­te ver­passt ha­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.