Ner­ven­kit­zel auf 2 000 Me­tern

Mehr Kom­fort auf Sil­vret­ta-Pis­ten

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Reise & Urlaub - Hf

Ein­mal mehr be­weist das Ski­ge­biet Sil­vret­ta Mon­ta­fon, war­um es zu den bes­ten Ös­ter­reichs ge­hört. Der neue Free­ri­de­cross ist die per­fek­te Er­gän­zung zum Pis­ten­an­ge­bot und dem fas­zi­nie­ren­den Berg­pan­ora­ma. Die Pro­fis des All­gäu­er Un­ter­neh­mens Schnee­stern ha­ben hart ge­ar­bei­tet, um den per­fek­ten Kurs in den Vor­arl­ber­ger Schnee zu zau­bern. Nun steht die 800 Me­ter lan­ge Stre­cke mit zwölf Steil­wand­kur­ven, zehn Wel­len, ei­nem Tun­nel, Woo­den Drops, Sprün­gen so­wie zwei Va­ria­ti­ons­mög­lich­kei­ten und ei­nem Speed­check be­reit. Klas­si­sche Ele­men­te des Ski­cross als auch na­tür­li­che Hin­der­nis­se wie Wel­len­bah­nen, Steil­kur­ven oder Sprün­ge sor­gen für je­de Men­ge Ac­tion – und das nicht nur für Pro­fis. Auf dem groß­flä­chig an­ge­leg­ten Par­cours kön­nen Ski­fah­rer und Snow­boar­der ih­re per­sön­li­che Chal­len­ge aus­tra­gen – egal in wel­cher Al­ters­klas­se oder Kön­nens­stu­fe. Der Par­cours wird täg­lich frisch prä­pa­riert und ist di­rekt mit der Fre­da Bahn zu er­rei­chen. 140 Pis­ten­ki­lo­me­ter, 37 Lift­an­la­gen und über 70 un­ter­schied­li­che Free­ri­de-Rou­ten sor­gen für je­de Men­ge Ab­wechs­lung. Die neue Sil­vret­ta Bahn, Vor­arl­bergs schnells­te 8er-Ses­sel­bahn, bringt die Win­ter­sport­ler in we­ni­gen Mi­nu­ten nach oben. Zu­dem ga­ran­tie­ren neue Be­schnei­ungs­an­la­gen für ab­so­lu­te Schnee­si­cher­heit wäh­rend der ge­sam­ten Sai­son. In sechs­ein­halb Mi­nu­ten geht auf über 2 100 Me­ter Hö­he. Die neue Bahn er­setzt im No­va-Ge­biet die Gar­fre­scha Bahn II. In Zu­kunft ist kein Um­stei­gen auf den Jöch­le-Schlepp­lift mehr nö­tig. Auch die För­der­leis­tung hat sich mehr als ver­dop­pelt: Bis zu 3 200 Per­so­nen be­för­dert die neue Sport­bahn in­ner­halb ei­ner St­un­de zur Son­nenBahn Berg­sta­ti­on auf 2 145 Me­ter Hö­he. Den Gip­fel mit dem Ei­s­pi­ckel er­klim­men oder schla­fen wie ein Es­ki­mo: Das sind Ber­g­er­leb­nis­se der ganz be­son­de­ren Art. Je­den Mon­tag fin­det das „Aben­teu­er Ig­lu Nacht“auf über 2 000 Me­tern statt. Nach ei­ner wild­ro­man­ti­schen Fa­ckel­wan­de­rung war­tet ein köst­li­ches Kä­se­fon­due auf dem Ess­tisch aus Schnee so­wie ein ku­sche­li­ger Schlaf­platz auf Schaf­fel­len im Ig­lu. Ei­ne pi­ckel­har­te Her­aus­for­de­rung war­tet je­den Don­ners­tag auf sport­li­che Na­tu­ren beim Eis­klet­tern. Hier geht es den Eis­fall senk­recht nach oben. Ein er­fah­re­ner Gui­de zeigt den Teil­neh­mern not­wen­di­ge Si­che­rungs­tech­ni­ken und den Bau ei­nes Stand­plat­zes. Al­le, die kei­ne Mor­gen­muf­fel sind und den Früh­sport auf zwei Bret­tern lie­ben, ha­ben drei­mal die Wo­che die Mög­lich­keit, die ers-

Andre­as Ga­ba­lier kommt zum Fi­na­le

ten Spu­ren im Schnee zu zie­hen. Je­den Mitt­woch, Frei­tag oder Sams­tag ge­nie­ßen sport­li­che Früh­auf­ste­her dank der Ber­g­er­leb­nis­se „Hoch­jochTo­ta­le“, „No­va Ex­klu­siv“oder „Länd­le Früah Sport“frisch prä­pa­rier­te Pis­ten und die hin­ter den Gip­feln auf­ge­hen­de Mor­gen­son­ne. Doch nicht nur sport­li­che High­lights ver­spre­chen un­ver­gess­li­che Er­leb­nis­se. An et­li­chen Ta­gen heißt es Sport am Berg, Par­ty im Tal: Vom 24. bis 26. März dreht sich ein Wo­che­n­en­de lang al­les um die Blas­mu­sik. Sie­ben Brass­bands sor­gen für die rich­ti­ge Stim­mung am Berg. Zum mu­si­ka­lisch End­spurt der Win­ter­sai­son schallt der Song „Hu­la­pa­lu“durch die Berg­welt der Sil­vret­ta Mon­ta­fon: Am 8. April ge­hört die Büh­ne er­neut dem stei­ri­schen Volks-Rock-’n’-Roller Andre­as Ga­ba­lier. Zum drit­ten Mal wird er zu­sam­men mit Tau­sen­den von Win­ter­sport­lern das No­va-Ge­biet ro­cken.

Ho­he Sprün­ge: Das Ski­ge­biet Sil­vret­ta Mon­ta­fon lockt so­wohl Snow­boar­der als auch Ski­fah­rer an. Neu­es Prunk­stück ist ei­ne 800 Me­ter lan­ge Free­ri­de-Stre­cke mit zwölf Steil­wand­kur­ven, zehn Wel­len so­wie ei­nem Tun­nel. Fo­to: Cy­ril Müller

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.