Rei­se­mo­sa­ik

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Reise & Urlaub - Mag

Eu­ro­wings f liegt ab dem Som­mer auch nach Na­mi­bia und Ja­mai­ka. Nach Wind­ho­ek geht es vom Flug­ha­fen Köln/Bonn ab 12. Ju­li je­den Mitt­woch und Sonn­tag, teil­te die Low-Cost-Toch­ter der Luft­han­sa mit. Mon­te­go Bay steht ab 3. Ju­li mon­tags und don­ners­tags eben­falls ab dem Eu­ro­wings-Dreh­kreuz Köln/Bonn im Plan. Die Air­line bie­tet von meh­re­ren deut­schen Flug­hä­fen Zu­brin­ger-Flü­ge an. Con­dor fliegt im Win­ter 2017/18 wie­der auf die Ba­ha­mas. Die In­sel­grup­pe in der Ka­ri­bik wird ab 6. No­vem­ber je­den Mon­tag von Frank­furt aus an­ge­flo­gen, teil­te der Fe­ri­en­flie­ger mit. Der Hin­flug nach Nas­sau ist non­stop, auf dem Rück­weg sam­melt die Ma­schi­ne Pas­sa­gie­re in Va­ra­de­ro auf Ku­ba ein. Die Ba­ha­mas wur­den zu­letzt im Ok­to­ber 2010 von Con­dor an­ge­flo­gen.

In Abu Dha­bi wird ei­ne neu­er Sea­world-The­men­park ge­baut. Er soll ein rie­si­ges Aqua­ri­um, ein Mee­res­for­schungs­zen­trum und wei­te­re At­trak­tio­nen bie­ten. Die Er­öff­nung ist 2022 ge­plant. Es wird der ers­te Sea­world-Park sein, in dem es kei­ne Or­cas gibt, wie Sea­world mit­teilt. Die Zucht der Schwert­wa­le zu Show­zwe­cken wur­de von Tier­schüt­zern im­mer wie­der kri­ti­siert. Im März ver­gan­ge­nen Jah­res hat­te Sea­world an­ge­kün­digt, das Pro­gramm ein­zu­stel­len.

Vie­le Air­lines bie­ten mitt­ler­wei­le in Eu­ro­pa kei­ne kos­ten­lo­se Ver­pfle­gung mehr. Im ver­gan­ge­nen Jahr ha­ben auch Air Ber­lin, Con­dor und Tui- fly freie Snacks und Ge­trän­ke ge­stri­chen. Dem Flug­gast wird ein Bord­me­nü ge­reicht, aus dem er aus­wäh­len kann. Doch im­mer wie­der sind be­lieb­te Spei­sen aus­ver­kauft. Wel­che Ge­rich­te auf wel­chen Stre­cken in wel­cher Zahl ver­füg­bar sind, er­mit­teln die Air­lines aus Er­fah­rungs­wer­ten. „Die Pl­an­bar­keit ist manch­mal re­la­tiv schwie­rig“, räumt Tuif­ly-Spre­cher Jan Hill­richs ein. Die Nach­fra­ge nach Ge­trän­ken und Spei­sen an Bord sei je nach Des­ti­na­ti­on, Ta­ges­zeit und der Zu­sam­men­set­zung der Flug­gäs­te ex­trem un­ter­schied­lich, heißt es auch bei Con­dor. „So kann es vor­kom­men, dass un­se­re Pla­nun­gen bei be­stimm­ten Flug­gäs­ten nicht zu­tref­fend sind“, er­klärt ein Spre­cher der Air­line. Air Ber­lin teilt mit: Die in­di­vi­du­el­len Be­dürf­nis­se der Kun­den lie­ßen sich nicht zu 100 Pro­zent vor­her­se­hen. Wer si­cher­ge­hen will, dass er ein Ge­richt nach Wunsch be­kommt, kann die­ses manch­mal vor­re­ser­vie­ren. Das geht bei Con­dor und Tuif­ly – al­ler­dings nicht mehr bei Air Ber­lin. Auf Langstre­cken­flü­gen bie­ten die drei Air­lines wei­ter­hin kos­ten­lo­ses Es­sen und Trin­ken an.

Stockholm be­kommt ei­ne neue At­trak­ti­on: En­de April öff­net in der schwe­di­schen Haupt­stadt das Wi­kin­ger-Mu­se­um Vi­kin­ga­liv. Es soll die Be­su­cher ins Jahr 963 zu­rück­ver­set­zen und mit gän­gi­gen Kli­schees über das Le­ben der Wi­kin­ger auf­räu­men, wie Visit Swe­den er­klärt. Das Mu­se­um liegt auf der be­lieb­ten Aus­flug­s­in­sel Djur­gar­den zwi­schen dem Va­sa­mu­se­um und dem Ver­gnü­gungs­park Grö­na Lund. Im Som­mer hat es bis En­de Au­gust täg­lich von 10 bis 20 Uhr ge­öff­net.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.