Ra­san­te Ent­wick­lung

Jung und mit spie­le­ri­schen Qua­li­tä­ten – FC Oberts­rot auf Hö­hen­flug

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Sport - Micha­el Höl­le

Die Freu­de ist groß beim FC Oberts­rot. Und das gleich in dop­pel­ter Hin­sicht. Zum ei­nen liegt der Gerns­ba­cher Stadt­teil­club in der Kreis­li­ga A Nord auf Rang zwei. „Hät­te mir das vor der Run­de je­mand ge­sagt, ich hät­te so­fort blind un­ter­schrie­ben“, sagt der Spiel­aus­schuss­vor­sit­zen­de Tho­mas Bü­chel. Und es sind vor al­lem die Nach­wuchs­kräf­te aus den ei­ge­nen Rei­hen, die den Hö­hen­flug be­wirkt ha­ben. „Dass sich die jun­gen Spie­ler so gut und schnell ent­wi­ckeln, das hat­te kei­ner er­war­tet“, fügt Bü­chel hin­zu – und lobt sei­ne Ak­teu­re: „Die ste­hen ver­dient da oben.“ De­fen­siv­kräf­ten. So kehr­te un­ter an­de­rem Tor­wart Da­ni­el Mer­ly an sei­ne al­te Wir­kungs­stät­te zu­rück. „Jetzt geht es vor al­lem dar­um, nicht so schlecht zu star­ten wie im Vor­jahr“, gibt Tho­mas Bü­chel als wei­te­re Mar­sch­rich­tung vor. Da­mals ver­spiel­te man nach ähn­lich star­ker Hin­run­de beim Auf­takt ins neue Fuß­ball­jahr al­le Chan­cen auf ei­nen der ers­ten bei­den Plät­ze. Doch wenn der FC Oberts­rot ab März da wei­ter macht, wo er 2016 auf­ge­hört hat, dann win­ken am En­de als Vi­ze­meis­ter die Auf­stiegs­spie­le. Und die Freu­de wä­re noch grö­ßer , als sie jetzt schon ist.

Star­ker FC Oberts­rot: Vor al­lem die Nach­wuchs­kräf­te aus den ei­ge­nen Rei­hen wie Em­re Gür­büz (links) be­rei­ten beim Ta­bel­len­zwei­ten der Kreis­li­ga A Nord gro­ße Freu­de. Rechts FCO-Tor­wart Da­ni­el Mer­ly. Fo­to: Col­let

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.