„Wir son­die­ren noch“

SC Sand will Trai­ner, der „län­ger bei uns bleibt“

Der Sonntag (Mittelbaden) - - SPORT - Udo Küns­ter

Für den Or­ten­au­er Fuß­ball-Erst­li­gis­ten SC Sand be­ginnt heu­te um 14 Uhr mit dem Aus­wärts­spiel beim VfL Wolfs­burg die Rück­run­de in der Al­li­anz-Frau­en-Bun­des­li­ga. Die ers­te Par­tie nach der Win­ter­pau­se ist zu­gleich die Neu­auf­la­ge des DFB-Frau­en-Po­ka­l­end­spiels vom Mai 2016; da­mals ge­wann Wolfs­burg knapp mit 2:1. Es ist aber auch Pflicht­spiel Num­mer eins nach dem Ab­schied von SCS-Trai­ner Co­lin Bell. Er ist jetzt Coach des iri­schen Frau­en-Na­tio­nal­teams und wech­sel­te des­halb aus der Or­ten­au auf die grü­ne In­sel. Noch hat sich der SC Sand trotz zahl­rei­cher In­ter­es­sen­ten nicht auf ei­nen Bell-Nach­fol­ger fest­ge­legt. „Wir son­die­ren noch und möch­ten ei­nen Trai­ner prä­sen­tie­ren, der län­ger bei uns bleibt“, er­klärt In­te­rims­trai­ne­rin Clau­dia von Lan­ken. Sie be­rei­tet der­zeit mit Tor­wart­trai­ner Si­mon Pan­ter die Mann­schaft vor. Gleich­zei­tig ist Clau­dia von Lan­ken als Ge­schäfts­stel­len­lei­te­rin mit in die Trai­ner­su­che von Ma­na­ger Ge­rald Jung­mann so­wie dem sport­li­chen Lei­ter Die­ter Wend­ling ein­ge­bun­den. Die Mann­schaft neh­me die Si­tua­ti­on ge­las­sen hin und kon­zen­trie­re sich, so von Lan­ken, auf die kom­men­den Auf­ga­ben. Beim Ta­bel­len­zwei­ten in Wolfs­burg (26 Punk­te) ge­he der SC Sand (7./17 Punk­te) zwar als Au­ßen­sei­ter an den Start, doch schon in der ver­gan­ge­nen Sai­son gab es beim VfL ei­nen über­ra­schen­den 1:0-Sieg. „Wenn mög­lich, wol­len wir na­tür­lich et­was Zähl­ba­res aus Wolfs­burg mit­brin­gen“, sagt Clau­dia von Lan­ken. Mit von der Par­tie wird auch Neu­zu­gang Le­ti­cia San­tos sein. Die 22-jäh­ri­ge ehe­ma­li­ge U-20-Na­tio­nal­spie­le­rin und Teil­neh­me­rin an der U-20-Welt­meis­ter­schaft 2014 ist auf­grund der Ver­let­zung von Lau­ra Fei­er­sin­ger in den Ka­der ge­rückt. Ob sie von Be­ginn an spielt oder ein­ge­wech­selt wird, ließ Clau­dia von Lan­ken noch of­fen. Sands Trai­ne­rin wird auf Um­we­gen erst heu­te nach Wolfs­burg rei­sen. Am Frei­tag fuhr sie in die Nä­he von Ham­burg; ih­re El­tern fei­er­ten den 40. Hoch­zeits­tag. Der Ab­ste­cher war schon lan­ge ge­plant. Da­her lei­te­te Si­mon Pan­ter das Ab­schluss­trai­ning. Der Ka­der, der ges­tern mit dem Bus Rich­tung Wolfs­burg fuhr, ist nicht all­zu groß. Ne­ben der Ös­ter­rei­che­rin Fei­er­sin­ger blie­ben die an­ge­schla­ge­ne Lau­ra Vet­ter­lein so­wie die ver­letz­te Slo­wa­kin Jana Vo­j­te­ko­va in Sand zu­rück. Zu­dem wer­den heu­te im Zweit­li­ga­spiel der San­der Re­ser­ve beim 1. FC Köln ei­ni­ge Spie­le­rin­nen Wett­kampf­pra­xis er­hal­ten.

Rück­run­den­start heu­te aus­wärts in Wolfs­burg

Neu­zu­gang: Die Bra­si­lia­ne­rin Le­ti­cia San­tos ist im San­der Ka­der für die Wolfs­burg-Par­tie. Fo­to: Küns­ter

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.