Ein To­ter bei Zug­un­glück

Der Sonntag (Mittelbaden) - - ERSTE SEITE -

Bei ei­nem Zug­un­glück in Belgien ist ges­tern ein Mensch ge­stor­ben, et­li­che wei­te­re wur­den ver­letzt. Bei der Aus­fahrt aus dem Bahn­hof Lö­wen ent­gleis­te ein Per­so­nen­zug, wie die Nach­rich­ten­agen­tur Bel­ga be­rich­te­te. 27 Men­schen wur­den ver­letzt, drei von ih­nen schwer. Den An­ga­ben zu­fol­ge be­fan­den sich 84 Men­schen an Bord des Zu­ges. Der Ge­tö­te­te ge­hör­te dem­nach nicht da­zu. Die Ur­sa­che für das Un­glück war zu­nächst un­klar, ge­nau­so wie die Iden­ti­tät des To­ten. Et­wa 500 Me­ter vom Bahn­hof der Pro­vinz­haupt­stadt ent­fernt ha­be zum Zeit­punkt des Un­falls ein Mensch auf den Glei­sen ge­stan­den, teil­te die Po­li­zei Lö­wen mit. Der ers­te Wag­gon des Zu­ges sei ent­gleist und auf die Sei­te ge­kippt. Die an­de­ren bei­den Wag­gons blie­ben in der Spur. Der Bahn­ver­kehr wur­de un­ter­bro­chen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.