Aus dem Po­li­zei­be­richt

Der Sonntag (Mittelbaden) - - AKTUELL - avs/SO

Po­li­zei trennt De­mons­tran­ten: Weil lin­ke Ge­gen­de­mons­tran­ten am Frei­tag­abend in der Karls­ru­her In­nen­stadt ei­nen Auf­marsch der Be­we­gung „Karls­ru­he wehrt sich“stö­ren woll­ten, muss­te die Po­li­zei die bei­den Grup­pen mehr­fach tren­nen. Da­bei sei zur Ver­tei­di­gung der Po­li­zis­ten auch Pfef­fer­spray zum Ein­satz ge­kom­men, wie ein Po­li­zei­spre­cher ges­tern dem SONN­TAG be­stä­tig­te. Es ha­be kei­ne Fest­nah­men und kei­ne Ver­letz­ten ge­ge­ben. Als „Schutz­wall“sei­en auch Po­li­zei­rei­ter zum Ein­satz ge­kom­men, weil die Ge­gen­de­mons­tran­ten im­mer wie­der ver­sucht hät­ten, die Ab­sper­run­gen zu über­win­den. Bei der Ak­ti­on im Um­feld des Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richts wa­ren et­wa 300 Po­li­zei­be­am­te im Ein­satz.

Vier Ver­letz­te: Ein 35-Jäh­ri­ger ist ges­tern im Kreis Hei­den­heim mit dem Au­to von der Stra­ße ab­ge­kom­men und hat sich selbst und sei­ne drei Kin­der zum Teil schwer ver­letzt. Wie ein Po­li­zei­spre­cher sag­te, war der Mann ver­mut­lich zu schnell un­ter­wegs ge­we­sen. Dar­auf­hin ge­riet er mit dem Wa­gen bei Natt­heim un­ter ei­ner Au­to­bahn­brü­cke ins Schleu­dern. Das Au­to über­schlug sich und kam schließ­lich auf den Rä­dern wie­der zum Ste­hen. Sein sie­ben­jäh­ri­ger Sohn wur­de schwer ver­letzt und muss­te mit ei­nem He­li­ko­pter in ei­ne Kin­der­kli­nik gef lo­gen wer­den. Der Va­ter und zwei wei­te­re Söh­ne im Al­ter von zwei und vier Jah­ren wur­den nach ers­ten Er­kennt­nis­sen leicht ver­letzt. Sie ka­men vor­sorg­lich ins Kran­ken­haus.

Eier­dieb ge­schnappt: Gleich 120 Über­ra­schungs­ei­er hat ein Mann aus ei­nem Ber­li­ner Su­per­markt zu steh­len ver­sucht. Der 44Jäh­ri­ge ha­be die Ü-Eier aus Scho­ko­la­de, die mit Spiel­zeug ge­füllt sind, in sei­ner Ta­sche ver­steckt und da­mit aus dem La­den spa­zie­ren wol­len, sag­te ei­ne Spre­che­rin der Po­li­zei. Da ein Zeu­ge den Dieb­stahl be­ob­ach­tet hat­te, stell­ten die An­ge­stell­ten des Su­per­markts den Ü-Eier­dieb zur Re­de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.