Sind Sie ein Fan des när­ri­schen Trei­bens?

Der Sonntag (Mittelbaden) - - AKTUELL - er/Fo­tos: Fa­b­ry

„Nein, mir ist Fa­sching fremd“, sagt Xe­nia Schnee­berg (28), Aus­zu­bil­den­de aus Ras­tatt. „Ich kom­me ur­sprüng­lich aus Russ­land. Dort gibt es so et­was nicht. Ein­mal war ich bei ei­nem Um­zug. Dass sich die Leu­te ver­klei­den, fei­ern und Spaß ha­ben, fin­de ich schön, auch wenn mir der Zu­gang da­zu fehlt.“ „Ja, ich mag das“, meint Or­nella Ma­raglia­no (26), im Rah­men ih­rer Wei­ter­bil­dung in Karls­ru­he. „Mei­ne Ver­klei­dung ist bunt und aus­ge­fal­len. Es macht Spaß, mit den Mä­dels los­zu­zie­hen. Nur über­trie­be­nen Al­ko­hol-Kon­sum fin­de ich nicht gut. Ich wür­de auch ger­ne mal zum Kar­ne­val nach Köln oder Ve­ne­dig.“ „Nein, ich bin kein Fan da­von“, er­zählt Rent­ner Wal­ter Häus­ler (55), auf Durch­rei­se in Karls­ru­he. „Ich ver­klei­de mich nicht und ge­he nur zu Ver­an­stal­tun­gen, wenn sie güns­tig lie­gen und in mei­ner Nä­he sind. Was ich aber gern mag, ist der Fran­ken­fa­sching im Fern­se­hen. Er ist in­ter­es­sant und lus­tig.“ „Ja, so­gar ein gro­ßer“, sagt Ma­thi­as Sa­ba­cher (25), Land­schafts­gärt­ner aus Phil­ipps­burg. „Ich neh­me so vie­le Par­tys und Um­zü­ge mit wie mög­lich. Da ich in ei­nem Ver­ein bin, fah­re ich auch auf ei­nem Wa­gen mit. Das ist ei­ne rie­si­ge Lo­ko­mo­ti­ve aus Holz und Pap­pe, die von ei­nem Trak­tor ge­zo­gen wird.“ „Nein, das war ich ei­gent­lich noch nie“, äu­ßert Ro­se­ma­rie Bö­könyi (69), Rent­ne­rin aus Dur­lach. „Ich woh­ne in Dur­lach, wo für den Um­zug viel ab­ge­sperrt ist. Da ich nicht mehr so mo­bil bin, ist das für mich et­was schwie­rig. Sen­dun­gen aus Köln und Mainz schaue ich mir aber ger­ne im Fern­se­hen an.“ „Ich mag nur die tra­di­tio­nel­le Fas­nacht“, be­tont Ro­land Gün­ther (49), An­ge­stell­ter aus Köln. „Wir sind da­her bis Mitt­woch in Gen­gen­bach im Schwarz­wald. Mei­ne Frau und ich flüch­ten seit Jah­ren dort­hin, denn in Köln herrscht beim Kar­ne­val Aus­nah­me­zu­stand. Es ist wie Mal­le auf dem Dorf.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.