Top-Du­ell im Lö­wen­kä­fig

Bas­ket­ball: Li­ons nach zwei Nie­der­la­gen in der Pflicht

Der Sonntag (Mittelbaden) - - SPORT - Man­fred Spitz

Noch zwei Haupt­run­den­spiel­ta­ge in der 3. Bas­ket­ball-Bun­des­li­ga Pro B „und es kann auf den Plät­zen eins bis vier noch ei­ni­ges pas­sie­ren“, sagt Da­ni­el Lju­bic, Ab­tei­lungs­lei­ter bei der PS Karls­ru­he. Noch ste­hen die PSK Li­ons da, wo sie auch zwei Spiel­ta­ge spä­ter ste­hen möch­ten: An der Ta­bel­len­spit­ze der Pro B Süd. Punkt­gleich (28) sind die Li­ons mit den Wei­ßen­horn Young­stars. Zwei Zäh­ler lie­gen sie vor Le­ver­ku­sen und El­chin­gen (je­weils 26). Im Kampf um die „Haupt­run­den-Meis­ter­schaft“könn­te heute ei­ne Vor­ent­schei­dung fal­len. Wenn die Young­stars aus Wei­ßen­horn bei den PSK Li­ons in den „Lö­wen­kä­fig“ge­hen (17.30 Uhr, Fried­rich-List-Gym­na­si­um). „Das wer­den sie mit gro­ßem Selbst­ver­trau­en tun“, ver­mu­tet Da­ni­el Lju­bic und er­in­nert an das Hin­spiel: „Da konn­te Wei­ßen­horn nur mit viel Kampf 74:66 be­siegt wer­den“. Auch wenn die Gäs­te aus dem Land­kreis Neu-Ulm zu­letzt ei­ne 86:87-Heim­nie­der­la­ge ge­gen Leip­zig hin­neh­men muss­ten, „sie ha­ben mit neun Sie­gen aus elf Spie­len ei­nen Lauf. Wa­ren die Li­ons die Mann­schaft der Vor­run­de, sind es die Young­stars in der Rück­run­de“, sagt Lju­bic. Mit den Uni Rie­sen Leip­zig ha­ben auch die PSK-Korb­jä­ger so ih­re Er­fah­run­gen ge­macht. Vor kur­zem gab’s in Sach­sen ei­ne un­lieb­sa­me 66:86-Über­ra­schung – und da­nach wur­de das Der­by ge­gen die BG Karls­ru­he mit 75:79 ver­lo­ren. „Zwei Nie­der­la­gen in Fol­ge, das hat­te es da­vor in der ge­sam­ten Sai­son nicht ge­ge­ben. Die Mann­schaft muss zei­gen, dass sie das weg­ste­cken kann“, be­tont Da­ni­el Lju­bic und fügt hin­zu: „Das Team ist ge­warnt. Nach ei­ner bis­her so her­vor­ra­gen­den Run­de muss sich jetzt auf der Ziel­ge­ra­den je­der bei sei­ner Eh­re pa­cken.“Heute ge­gen Wei­ßen­horn. Nächs­ten Sams­tag beim FC Bay­ern Mün­chen II. „Und wei­ter bli­cke ich nicht vor­aus“, sagt Lju­bic. In den nach der Haupt­run­de be­gin­nen­den Play-offs (Mo­dus best-of-three) ha­ben die je­weils ers­ten vier aus der Süd- und Nord­grup­pe ge­gen die Fünft- bis Acht­plat­zier­ten aus dem Nor­den be­zie­hungs­wei­se Sü­den zu­erst Heim­recht (Süd-1. – Nord-8., Süd-2. – Nord7.; usw.). Nach der­zei­ti­gem Stand wür­den die PSK Li­ons als Süd-Ta­bel­len­füh­rer auf den Nord-Ach­ten Ros­tock Sea­wol­ves tref­fen. Doch auch der SC Rist We­del oder der MTV Her­zö­ge Wol­fen­büt­tel könn­te noch Ach­ter wer­den. Oder Ros­tock noch die da­vor plat­zier­ten It­ze­hoe Eagles oder den FC Schal­ke 04 Bas­ket­ball über­flü­geln ...

Heute, 17.30 Uhr, Pro B: PSK ge­gen Wei­ßen­horn

„End­spiel“um Platz eins? Die PSK Li­ons (De­on McDuf­fie) emp­fan­gen Wei­ßen­horn. Fo­to: GES/Prang

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.