AfD: Öz­ka­ra und Jon­gen

Der Sonntag (Mittelbaden) - - AKTUELL -

Die AfD Ba­den-Würt­tem­berg hat Ralf Öz­ka­ra zu ih­rem neu­en Lan­des­spre­cher ge­wählt. Der bis­he­ri­ge Chef beim Kreis­ver­band Rem­sMurr und Bü­ro­lei­ter des Frak­ti­ons­vor­sit­zen­den Jörg Meu­then, er­hielt beim Par­tei­tag in Sulz in ei­ner Stich­wahl 224 Stim­men. Kon­kur­ren­tin Ali­ce Wei­del kam auf 215 Stim­men. Wei­del hat­te im ers­ten Wahl­gang noch vor­ne ge­le­gen. Wäh­rend ih­rer Be­wer­bungs­re­de hat­te es Buh-Ru­fe und Be­lei­di­gun­gen ge­ge­ben. Öz­ka­ra war stark von Meu­then un­ter­stützt wor­den, der in sei­ner Er­öff­nungs­re­de für die Tren­nung von Spit­zen­pos­ten und ei­nes Bun­des­tags­man­dats ein­ge­tre­ten war. Wei­del führt die Lis­te zur Bun­des­tags­wahl an. Zwei­ter Lan­des­spre­cher wur­de der Karls­ru­her Marc Jon­gen, an der HfG aka­de­mi­scher Mit­ar­bei­ter für Phi­lo­so­phie und Äs­t­he­tik so­wie Lei­ter des In­ter­na­tio­nal Of­fice.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.