Pro­test ge­gen die AfD

Fried­li­che Ho­cke­te in Ras­tatt / Farb­schmie­re­rei­en auf Zu­fahrts­stra­ßen

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Aktuell -

Sehr zu­frie­den zeig­ten sich ges­tern die Ver­an­stal­ter ei­ner Ho­cke­te un­ter dem Mot­to „Auf­ste­hen für …“im New-Bri­tain-Park in Ras­tatt. Bür­ger, Po­li­ti­ker al­ler Cou­leur, Initia­ti­ven, Ver­bän­de und Kir­chen wa­ren zu­sam­men­ge­kom­men – sie fei­er­ten im Zei­chen der To­le­ranz. An­lass war der Lan­des­par­tei­tag der AfD in der Bad­ner Hal­le. Dort wur­den die mitt­le­ren Plät­ze der Lan­des­lis­te für die Bun­des­tags­wahl auf­ge­stellt. Am Ort des Ge­sche­hens hat­te die Lin­ke aus Karls­ru­he zu ei­ner Kund­ge­bung mit an­schlie­ßen­der De­mons­tra­ti­on auf­ge­ru­fen. Wie die Po­li­zei mit­teil­te, war es be­reits im Vor­feld des AfD-Par­tei­ta­ges in der In­nen­stadt von Ras­tatt zu Farb­schmie­re­rei­en ge­kom­fol­ge men. Un­be­kann­te hat­ten auf den Zu­fahrts­stra­ßen zur Bad­ner Hal­le ge­gen die Ver­an­stal­tung Pa­ro­len auf die Stra­ße ge­sprüht. Ins­ge­samt 16 far­bi­ge Schrift­zü­ge rich­te­ten sich al­le­samt ge­gen den AfD-Par­tei­tag. Die ers­ten Geg­ner stell­ten sich laut Polizeibericht schon kurz nach 8 Uhr di­rekt vor dem Zu­gang zur Hal­le auf und de­mons­trier­ten ge­gen die Ver­an­stal­tung. Da­bei wur­de laut Po­li­zei ein Par­tei­ver­tre­ter von drei De­mons­tran­ten an­ge­gan­gen. Ge­gen ei­nen 20-Jäh­ri­gen wer­de es ei­ne An­zei­ge we­gen Kör­per­ver­let­zung ge­ben, hieß es. Ein 42-jäh­ri­ger Mann ha­be sich straf­bar ge­macht, da er ein ver­fas­sungs­wid­ri­ges Zei­chen öf­fent­lich zeig­te. Kurz vor 11 Uhr setz­te sich dem Polizeibericht zu- die Ge­gen­de­mons­tra­ti­on mit et­wa 150 Personen in Rich­tung In­nen­stadt in Be­we­gung und er­reich­te nach ei­nem 45-mi­nü­ti­gen rei­bungs­lo­sen Fuß­marsch wie­der den Ver­samm­lungs­ort vor der Bad­ner Hal­le. Kräf­te des Po­li­zei­prä­si­di­ums Of­fen­burg und des Po­li­zei­prä­si­di­ums Ein­satz wa­ren mit ei­nem Groß­auf­ge­bot in Ras­tatt ein­ge­setzt. Um Stö­run­gen rund um die ver­schie­de­nen Ver­an­stal­tun­gen zu ver­mei­den, war die Po­li­zei mit Ein­satz­kräf­ten, Rei­tern und Hun­de­füh­rern in der In­nen­stadt un­ter­wegs. Die im New Bri­tain Park statt­fin­den­de Kund­ge­bung mit et­wa 200 Personen und cir­ca 15 In­fo­stän­den sei er­war­tungs­ge­mäß fried­lich ver­lau­fen, heißt es im Polizeibericht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.