Es war mehr mög­lich

Zwei schlech­te Pha­sen war­fen Lan­des­li­gist SV Sinz­heim zu­rück

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Sport - Micha­el Höl­le

Mit ei­nem „ja, aber“lässt sich wohl am besten die bis­he­ri­ge Sai­son des SV Sinz­heim be­schrei­ben. Ja – der Lan­des­li­gist steu­ert auf sei­ne bes­te Plat­zie­rung seit Jah­ren zu. Aber – es wä­re wohl mehr drin ge­we­sen. „Platz eins in der Rück­run­den­ta­bel­le zeigt, wel­ches Po­ten­zi­al die Mann­schaft be­sitzt“, sagt Trai­ner Andre­as Lam­precht. Dass es den­noch im Ge­samt­klas­se­ment „nur“zu Rang vier reicht, liegt vor al­lem dar­an: „In der Hin­run­de fehl­te die Kon­stanz.“Da gab es zwei Pha­sen zum Ver­ges­sen. Aus den vier Auf­takt­par­ti­en re­sul­tier­te nur ein Zäh­ler und im No­vem­ber gin­gen gleich al­le vier Par­ti­en ver­lo­ren. Na­tür­lich gibt es Grün­de da­für. „Je­de Wo­che wa­ren wir ge­zwun­gen, lis­te. „Er hat sich in der Rück­run­de in die Rol­le des Sturm­füh­rers ein­ge­ar­bei­tet“, lobt ihn Lam­precht. Auch hier al­so ei­ne deut­li­che Ver­bes­se­rung zur Hin­se­rie: „Da stimm­te häu­fig das Ver­hält­nis zwi­schen Tor­chan­cen und Aus­beu­te nicht“, sagt der Coach. Für die ver­blei­ben­den drei Be­geg­nun­gen der Run­de hat Andre­as Lam­precht das kla­re Ziel aus­ge­ge­ben, Platz vier zu hal­ten. Ja – da­zu be­darf es heu­te ei­nes Sie­ges im Der­by ge­gen den VfB Bühl (15 Uhr). Und in dem Fall lässt er kein aber gel­ten.

Kla­rer Plan: Mar­co Hütt­lin (ro­tes Tri­kot, links) und Patrick Holl ha­ben mit dem SV Sinz­heim das Ziel, den vier­ten Platz bis zum Sai­son­en­de zu hal­ten. Hütt­lin ist mit zehn Tref­fern bes­ter Sinz­hei­mer Tor­schüt­ze. Fo­to: Col­let

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.