Tipps der Wo­che

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Die Region - SO

lockt am Mitt­woch, 17. Mai, zwi­schen 16 und 18 Uhr zur See­büh­ne des Zoo­lo­gi­schen Stadt­gar­tens Karlsruhe. Mr. Black zau­bert, der Volks­bank Karlsruhe-Chor singt und beim Bin­go gibt es zu ge­win­nen. Bei schlech­ter Wit­te­rung muss die Ver­an­stal­tung aus­fal­len.

– Psy­cho­lo­gi­sche Per­spek­ti­ven auf die ak­tu­el­le Flücht­lings­de­bat­te: So über­schreibt An­ja Mun­der ih­ren Vor­trag im Re­gio­nal­zen­trum Karlsruhe der FernU­ni­ver­si­tät Ha­gen, Kriegs­stra­ße 100. Be­ginn 18 Uhr am Mitt­woch, 17. Mai, An­ja Mun­der als wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin am Lehr­ge­biet für psy­cho­lo­gi­sche Me­tho­den­leh­re und Eva­lua­ti­on.

und die Mu­si­ke­rin An­ja Lech­ner kom­men am Mitt­woch, 17. Mai, um 20 Uhr ins Toll­haus Karlsruhe, Al­ter Schlacht­hof 35. Das Pro­gramm heißt „Ge­gen den Hass.“Ca­ro­lin Em­cke ist ei­ne en­ga­gier­te Au­to­rin, die 2016 den Frie­dens­preis des Deut­schen Buch­han­dels er­hielt. Lech­ner schlägt, von der Klas­sik kom­mend, die Brü­cke zu Jazz und Welt­mu­sik.

– Rei­se in die Lu­ther­zeit“ist ein pa­cken­des Panorama über das Le­ben in Deutsch­land um 1500. Bru­no Prei­sen­dör­fer ver­fass­te die Zei­t­rei­se, bei der Lu­ther und sei­nen Zeit­ge­nos­sen über die Schul­ter ge­schaut wird. Der Au­tor liest in der Stadt­bi­blio­thek Karlsruhe aus sei­nem Werk: Am Don­ners­tag, 18. Mai, um 20 Uhr. Ein­tritt sechs Eu­ro.

kommt mit sei­nem Pro­gramm: „Der sieb­te Tag – Ein Er­schöp­fungs­be­richt“ins Kur­haus Ba­denBa­den. Am Don­ners­tag, 18. Mai, gas­tiert er um 20 Uhr im Run­den Saal. Kar­ten kos­ten 22 Eu­ro.

heißt es am Frei­tag, 19. Mai, wenn „Guaran­go“um 20 Uhr das Sal­sa-Fie­ber auf die klag-Büh­ne Gag­ge­nau bringt. Die Karls­ru­her Band hat auch Sti­le wie Pach­an­ga, Gua­ji­ra, Cha Cha Cha oder Bo­le­ro im Re­per­toire ver­an­kert. Die Stim­men von He­len Pe­dro­so, Alex­an­der Sil­va Gu­er­re­ro und Cristhi­an DeV­ries Pa­nes­sa trans­por­tie­ren Le­bens­freu­de. Ei­ne fünf­köp­fi­ge Brass Sec­tion ist auch da­bei. Kar­ten (15 Eu­ro) sind im Ci­ty-Kauf­haus und im Kul­tur­amt Gag­ge­nau so­wie an al­len be­kann­ten Vor­ver­kaufs­stel­len, un­ter www.re­ser­vix.de so­wie an der Abend­kas­se er­hält­lich.

sind das Mar­ken­zei­chen von Ka­ba­ret­tist Wer­ner Koc­z­wa­ra. Mit sei­nem Pro­gramm „Ei­ner flog übers Ord­nungs­amt“ist er am Frei­tag, 19. Mai, um 20 Uhr im Ran­tas­tic Hau­e­n­e­ber­stein zu Gast.

bringt am Sams­tag, 21. Mai, die­sen west­lichs­ten Karls­ru­her Stadt­teil nä­her – und die Teil­neh­mer in Be­we­gung. Vor­be­rei­tet sind vier par­al­le­le Ver­an­stal­tun­gen an vier Or­ten. Mit da­bei sind der Wort­akro­bat, „Har­ry Kienzler“aus Tü­bin­gen, die A-cap­pel­laG­rup­pe „Die Zehn“aus Bu­lach so­wie das „Duo De­sa­fina­dos“und „Die In­ten­dan­ten“aus Karlsruhe mit ih­rem süf­fi­san­ten Pro­gramm „Wein, Weib und Ge­sang“. Be­ginn ist je­weils um 15 Uhr bei: Re­stau­rant Schuh’s, Wirts­haus „Ro­se“, Be­geg­nungs­stät­te des BVK und in der wir­kS­tadt. Kar­ten 14 Eu­ro; auch im Vor­ver­kauf bei den mit­wir­ken­den Or­ten.

Wei­te­re Tipps in den BNN und im ABB

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.