Lang­le­bi­ger Kir­chen-Kaka­du

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Die Region - bo

Ein Kaka­du hat der Evan­ge­li­schen Stadt­ge­mein­de Ba­den-Ba­den im 19. Jahr­hun­dert ei­ni­gen Ver­druss be­rei­tet. Das kam so: Ei­ne wohl­ha­ben­de Da­me ver­mach­te der jun­gen Ge­mein­de 1860 den stol­zen Be­trag von 16 000 Gul­den. Doch es gab ei­ne Auf­la­ge: Ih­rem Lieb­ling, ei­nem Kaka­du, soll­te es auch nach ih­rem Tod rich­tig gut ge­hen. Für die Pfle­ge des Vo­gels und sei­ne „Haus­häl­te­rin“ wa­ren aus dem Ver­mächt­nis je­des Jahr 600 Gul­den zu be­zah­len. Zum Schre­cken der Ge­mein­de leb­te der Vo­gel noch 21 Jah­re – da war das Ver­mächt­nis weit­ge­hend auf­ge­zehrt. Al­bert de Lan­ge, Ku­ra­tor der Aus­stel­lung im Ba­den-Ba­de­ner Stadt­mu­se­um schmun­zelt, wenn er die Ge­schich­te er­zählt: „Nach sei­nem Ab­le­ben wur­de der Vo­gel aus­ge­stopft und lan­ge in der Sa­kris­tei der Evan­ge­li­schen Stadt­kir­che auf­be­wahrt.“Spä­ter sei er als An­schau­ungs­ma­te­ri­al der Kn­a­ben­volks­schu­le über­eig­net wor­den: „Dort ging er lei­der ver­lo­ren“, sagt de Lan­ge: „Scha­de, sonst hät­ten wir ihn hier aus­ge­stellt.“Im­mer­hin wird der Kaka­du er­wähnt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.