In­klu­si­ver Hand­ball­sport

Der Sonntag (Mittelbaden) - - SPORT - Man­fred Spitz

Die ers­ten vier Auf­la­gen wa­ren ein vol­ler Er­folg in Sa­chen in­klu­si­ver Sport und der Be­geg­nung von Men­schen mit und oh­ne Han­di­cap. In die­sem Jahr ver­an­stal­tet die Tur­ner­schaft Dur­lach (TSD) be­reits die fünf­te Auf­la­ge des „Hand­balls und des Mit­ein­an­ders“. Beim „Heim­spiel V“(25. bis 27. Mai) sind 14 Teams mit über 200 Ak­ti­ven von Spe­cial Olym­pics, dem welt­wei­ten Sport­ver­band für Ath­le­ten mit geis­ti­ger und mehr­fa­cher Be­hin­de­rung (kurz: SO), aus dem ge­sam­ten Bun­des­ge­biet in der Wei­her­hof­hal­le da­bei. Na­tür­lich auch die Dur­lach Tur­na­dos, der TS Dur­lach V und aus Süd­ba­den das SO-Team Hoch­rhein. Ge­spielt wird in der Wei­her­hof­hal­le Dur­lach am Don­ners­tag von 14 bis 18.30 Uhr, am Frei­tag von 9 bis 19 Uhr und am Sams­tag von 9 bis 16 Uhr. Seit der „Heim­spiel“-Pre­mie­re 2010 sei die Ent­wick­lung im SO-Handball „nach oben“ge­gan­gen, be­tont der TSD-Vor­sit­zen­de Ma­thi­as Trönd­le, der auch Hand­ball­ko­or­di­na­tor von SO Ba­den-Würt­tem­berg ist. „Es gibt deut­lich mehr Teams. An­fangs wa­ren es sechs bis acht, in­zwi­schen 20“, sagt Trönd­le. „Die Saat, die wir mit ge­sät ha­ben, geht auf.“Denn Dur­lach und die Tur­ner­schaft ha­ben in punc­to in­te­gra­ti­ver und in­klu­si­ver Hand­ball­sport nicht nur mit den „Heim­spiel“-Tur­nie­ren ei­ne Vor­rei­ter­rol­le über­nom­men. Be­reits 2009 wur­den bei der TSD die Tur­na­dos als deutsch­land­weit ein­ma­li­ges in­te­gra­ti­ves Handball-Pro­jekt ins Le­ben ge­ru­fen. Mit dem Ziel, sport­be­geis­ter­te Men­schen mit geis­ti­ger Be­hin­de­rung an den Handball her­an­zu­füh­ren. Fünf­ein­halb Jah­re nach Pro­jekt­be­ginn (2014) nahm dann erst­mals ei­ne Mann­schaft zur Hälf­te aus Spie­lern der Tur­na­dos so­wie de­ren Be­treu­ern und wei­te­ren „Nor­ma­los“am re­gu­lä­ren Punkt­spiel­be­trieb des Hand­ball­krei­ses Karls­ru­he teil. Beim „Heim­spiel V“wird es üb­ri­gens wie­der ei­ne Pre­mie­re ge­ben. „Erst­mals“, so Ma­thi­as Trönd­le, „tra­gen wir ein ei­ge­nes klei­nes SOFrau­en­tur­nier aus“. Un­ter an­de­rem mit der KuSG Rolfs­ha­gen, ei­nem Aus­wahl­team aus Sach­sen so­wie ei­ner Ba­den-Aus­wahl aus Dur­lach Tur­na­dos und Wies­loch Wie­sel. „Das“, so Trönd­le, „ist die Ge­burts­stun­de des Frau­en­SO-Hand­balls in Dur­lach“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.