Auf­ge­fal­len

Der Sonntag (Mittelbaden) - - AKTUELL -

Das Ver­flix­te am Al­ter ist, dass es so all­mäh­lich kommt. Doch es gibt un­trüg­li­che Hin­wei­se dar­auf, dass wir nicht mehr so jung sind, wie wir glau­ben. Ei­ni­ge da­von ha­ben wir hier zu­sam­men­ge­stellt – oh­ne Ge­währ. Die Pi­ckel­sal­be hat aus­ge­dient, Feuch­tig­keits­pfle­ge ist an­ge­sagt. Plötz­lich will kei­ner mehr den Per­so­nal­aus­weis zum Nach­weis un­se­rer Voll­jäh­rig­keit se­hen. Wir lieb­äu­geln da­mit, uns im hip­pen Ber­lin selbst­stän­dig zu ma­chen, keh­ren dann aber doch nach Karls­ru­he zu­rück, weil es „ver­nünf­ti­ger“ist. Wir ma­chen uns Ge­dan­ken, ob es nicht Zeit wird für Kin­der. Wenn man uns nach den an­ge­sag­tes­ten Clubs der Stadt fragt, müs­sen wir pas­sen – aber das Pro­gramm des Staats­thea­ters ha­ben wir im­mer zur Hand. Ver­bes­se­rungs­vor­schlä­gen jun­ger Kol­le­gen be­geg­nen wir mit dem Tot­schlag-Ar­gu­ment: „Das ha­ben wir schon im­mer so ge­macht“. Ob wir an die Nord­see fah­ren oder in die Al­pen: Wenn wir uns mit Ein­hei­mi­schen un­ter­hal­ten, prei­sen wir die land­schaft­li­chen und kul­tu­rel­len Vor­zü­ge Ba­dens. Um un­se­re Fit­ness zu stei­gern, trai­nie­ren wir für den Ma­ra­thon. Un­ser Sohn wünscht sich zum Ge­burts­tag ei­nen Ra­sier­ap­pa­rat.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.