Sa­xo­fon-Nacht

Vier In­stru­men­ta­lis­ten in Ba­den-Ba­den

Der Sonntag (Mittelbaden) - - DIE REGION - SO

An­na Brooks kann auf ei­ne über 20-jäh­ri­ge Büh­nen­er­fah­rung bau­en. In die­ser Zeit hat sie sich in­ter­na­tio­nal ei­ne Re­pu­ta­ti­on als Welt­klas­se­mu­si­ke­rin er­ar­bei­tet. Nach ei­nem mit Aus­zeich­nung ab­sol­vier­ten Jazz-und Klas­sik­stu­di­um am Kon­ser­va­to­ri­um in Bir­ming­ham, tour­te An­na Brooks un­ter an­de­rem mit den Drifters und der Big Band von Roy Wood. Auf­trit­te auf dem Chel­ten­ham In­ter­na­tio­nal Jazz Fes­ti­val und dem Jazz Fes­ti­val Mon­treux mach­ten sie eu­ro­pa­weit be­kannt. Die Sa­xo­fo­nis­tin lei­tet ihr ei­ge­nes Quin­tett. Par­al­lel zu ih­rer Kon­zert­tä­tig­keit ar­ran­giert An­na Mu­sik für Hol­ly­wood­fil­me und Pro­duk­tio­nen der BBC. Und am Frei­tag, 16. Ju­ni, kommt sie nach Ba­den-Ba­den, als ei­ne be­son­ders char­man­te und pro­mi­nen­te Be­tei­lig­te an der „Nacht der Sa­xo­fo­ne“. Im Bé­na­zet­saal des Kur­hau­ses ste­hen bei „Rhythm & Blues Ex­tra“Meis­ter ei­nes In­stru­ments auf der Büh­ne. Be­glei­tet von The Voya­gers um den Band­lea­der Ralf Hein­rich kom­men Al­biez Don­nel­ly, An­na Brooks, Sir Wal­do Wea­thers und Tom­my Schnel­ler auf die Büh­ne. Da­mit hat sich ein er­le­se­ner Kreis ge­fun­den. Die Män­ner ste­hen An­na Brooks nicht nach: Egal, wo Al­bie Don­nel­ly auf­tritt, er ist ein Ga­rant für ex­klu­si­ven R&B mit Top­stim­mung. Mit sei­ner Band Su­per­char­ge bei gro­ßen Fes­ti­vals oder im klei­ne­ren Rah­men bei der Hoch­zeit von Ca­ro­li­ne von Mo­na­co hat der Li­ver­poo­ler Sa­xo­fo­nist er­folg­reich sei­ne Vi­si­ten­kar­ten hin­ter­las­sen. Wal­do Wea­thers wur­de er als ers­ter far­bi­ger Coun­try-Sax Spie­ler von der Coun­try Mu­sic Hall of Fa­me aus­ge­zeich­net. Von 1979 bis 1989 stand er mit den Mu­sik­grö­ßen Char­ley Pri­de und John­nie Tay­lor auf der Büh­ne. Zu­sam­men mit Micha­el Jack­son nahm er bei der „Fa­re­well Soul Par­ty“für den Soul-Gi­gan­ten in Au­gus­ta teil. Spä­ter war er Mit­glied der Ja­mes-Brown Band. Tom­my Schnel­lers schließ­lich, Sän­ger und In­stru­men­ta­list, hol­te 2010, 2012 so­wie 2014 den Ger­man Blues Award. Ge­krönt wur­de dies zu­sätz­lich 2012 und 2016 mit dem Preis der deut­schen Schall­plat­ten­kri­tik. Die Ar­ran­ge­ments für den Abend schreibt Key­boar­der Wal­ter Uh­ling als künst­le­ri­scher Lei­ter. Be­ginn im Bé­na­zet­saal ist um 20 Uhr. Kar­ten (26 Eu­ro, Club­be­stuh­lung, freie Platz­wahl) gibt es bei­spiels­wei­se bei der Tou­rist-In­for­ma­ti­on Stadt­ein­fahrt (B 500), Te­le­fon (0 72 21) 27 52 33.

An­na Brooks ist ein Welt­star in Sa­chen Jazz. Am Frei­tag spielt sie in Ba­den-Ba­den. Fo­to: pr

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.