Spek­ta­kel vor der Burg

Volks­schau­spie­le ge­hen mit neu­em Blick­fang in die nächs­te Thea­ter­sai­son

Der Sonntag (Mittelbaden) - - VOLKSSCHAUSPIELE OTIGHEIM -

M it gleich drei Neu­pro­duk­tio­nen star­ten die Volks­schau­spie­le am 17. Ju­ni in die neue Thea­ter­sai­son. Ne­ben dem für Ötig­heim von Fe­lix Mit­te­rer ge­schrie­be­nen Schau­spiel „Lu­ther“ste­hen auch Wil­li­am Sha­ke­speares „Ein Som­mer­nachts­traum“und das Kin­der­mu­si­cal „Dschun­gel­buch“auf dem Spiel­plan. Zwei fest­li­che Kon­zer­te un­ter dem Mot­to „Ro­sen aus dem Sü­den“und zahl­rei­che Gast­spie­le run­den das Pro­gramm auf Deutsch­lands größ­ter Frei­licht­büh­ne ab.

Ge­spielt wer­den al­le Stü­cke vor ei­nem neu­en Büh­nen­bild. Statt ei­ner Ka­the­dra­le ist jetzt ei­ne Burg als Blick­fang zu se­hen. Für rund 800 Qua­drat­me­ter Fas­sa­den­flä­che wur­den 14 Ton­nen Fas­sa­den­putz ein­ge­setzt, wie Platz­meis­ter Micha­el Ler­ner be­rich­tet.

Da­bei wur­de die Büh­ne im Win­ter bis auf das Stahl­be­ton­grund­ge­rüst zu­rück­ge­baut. Pünkt­lich zur ers­ten Platz­pro­be am Os­ter­mon­tag konn­te das Ge­rüst ab­ge­baut wer­den. „Der Auf­wand hat sich auf je­den Fall ge­lohnt“, freut sich Micha­el Ler­ner. Zu­frie­den sind die Volks­schau­spie­le auch mit dem ak­tu­el­len Kar­ten­vor­ver­kauf. Schon jetzt konn­ten mit über 73 000 Kar­ten mehr Ti­ckets ab­ge­setzt wer­den als im ver­gan­ge­nen Jahr am En­de der Sai­son. Wäh­rend das Kin­der­stück „Das Dschun­gel­buch“be­reits aus­ver­kauft ist und nicht nur des­halb 2018 er­neut auf dem Spiel­plan steht, konn­ten für „Lu­ther“be­reits 31 000 und für Sha­ke­speares „Ein Som­mer­nachts­traum“rund 10 000 Kar­ten ver­kauft wer­den. Die Aus­las­tung bei den fest­li­chen Kon­zer­ten liegt bei 90 Pro­zent, wäh­rend es für al­le Gast­spie­le noch Kar­ten gibt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.