Grü­ne Pracht für den Gar­ten

Ein ge­sun­der Ra­sen auf dem ei­ge­nen Grund­stück ist Er­ho­lungs­ge­biet und Spiel­flä­che in ei­nem

Der Sonntag (Mittelbaden) - - SPORT -

W enn das Ther­mo­me­ter im Som­mer mit der Lau­ne um die Wet­te steigt, le­gen wir bei ei­nem küh­len Ge­tränk am liebs­ten die Bei­ne hoch und las­sen uns von den Son­nen­strah­len ver­wöh­nen. Ob bei ei­nem gu­ten Buch, fröh­li­cher Mu­sik oder ein­fach ei­nem ent­spann­ten Schläf­chen – in der war­men Jah­res­zeit ver­brin­gen wir un­se­re Zeit gern im ei­ge­nen Gar­ten. Schließ­lich be­schert uns das grü­ne Wohn­zim­mer in die­sen Mo­na­ten wun­der­ba­re Far­ben­pracht und Na­tur­schau­spie­le, sei­en es die bun­ten Blu­men­bee­te oder der für Mensch und Tier glei­cher­ma­ßen so in­ter­es­san­te Teich. Das High­light hin­ter dem Haus ist aber na­tür­lich der saf­tig grü­ne Ra­sen. Da­mit die­ser im Som­mer sei­ne gan­ze Pracht ent­fal­tet, soll­te er auch in der Out­door-Sai­son ge­pflegt wer­den.

Ge­ne­tisch be­dingt ver­rin­gert sich das Wachs­tum von Grä­sern im Mitt­som­mer. Ein­her­ge­hend mit häu­fi­gem Mä­hen und Tro­cken­stress lei­det dann die Vi­ta­li­tät der Pflan­zen – das bie­tet Moos und Bei­kräu­tern ei­ne Mög­lich­keit, sich aus­zu­brei­ten. Die Lö­sung die­ses Pro­blems heißt CUXIN DCM Ra­sen­dün­ger Spe­zi­al. Die­ser sorgt für ei­ne nach­hal­ti­ge und bo­den­ver­bes­sern­de Pfle­ge des RaTa­ge sens. In ihm ent­hal­ten ist Ei­sen­che­lat, in dem das Ele­ment zwar in hoch­wirk­sa­mer Form vor­liegt, im Ge­gen­satz zu Ei­sen­sul­fat al­ler­dings nicht im Bo­den ver­sau­ert. Zu­dem hat es den po­si­ti­ven Ne­ben­ef­fekt, dass es nicht auf Pflas­ter oder Klei­dung fleckt, so­dass Hob­by­gärt­nern die Som­mer­dün­gung noch be­den­ken­lo­ser von der Hand geht. Durch die Be­hand­lung mit CUXIN DCM Ra­sen­dün­ger Spe­zi­al, der ei­ne gleich­mä­ßi­ge, stau­bar­me Dün­gung er­mög­licht, wird der Ra­sen bis zu 100 er­nährt. Da­durch er­hält er al­le für ein ge­sun­des Wachs­tum wich­ti­gen Nähr­stof­fe und Spu­ren­ele­men­te, so­dass der „Tep­pich“sei­ne tief­grü­ne Far­be er­langt.

Moos hat in der Fol­ge kei­ne Chan­ce mehr und die Be­woh­ner er­freu­en sich je­den Tag aufs Neue am Blick auf die hei­mi­sche Grü­n­oa­se. CUXIN DCM bie­tet den Ra­sen­dün­ger üb­ri­gens in drei ver­schie­de­nen Ver­pa­ckungs­grö­ßen an: Drei Ki­lo­gramm rei­chen für ei­ne Flä­che von et­wa 75 Qua­drat­me­tern, zehn Ki­lo­gramm für cir­ca 250 Qua­drat­me­ter und 20 Ki­lo­gramm ent­spre­chend für 500 Qua­drat­me­ter.

Ein Tipp: Ge­ra­de im Som­mer soll­te der Ra­sen nach ei­ner Dün­gung aus­rei­chend be­wäs­sert wer­den. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zur op­ti­ma­len Ra­sen­pfle­ge in den war­men Mo­na­ten gibt es un­ter www.cu­xind­cm.de.

Im Som­mer ist der Ra­sen auch Spiel­flä­che. Fo­to. pr

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.